BWL kompakt – Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Nachwuchs-Führungskräfte

Grundig Akademie
In Hamburg und Nürnberg

900 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie erhalten eine schnelle Orientierung über aktuelle Führungsaufgaben und -instrumente im Unternehmen, einen kompakten Überblick über Analyse- und Steuerungsinstrumente aus dem Bereiche der 'harten' BWL. Als Betriebswirtschaftler dient Ihnen das als Feedback, welche Teile Ihres Wissens in der Praxis gefragt sind bzw. als Ergänzung Ihrer Kenntnisse als Nicht-Betriebswirtschaftler sollen Sie die Fachsprache besser verstehen, Begriffe einordnen und grundlegende Instrumente auf ihre Einsatzmöglichkeiten überprüfen und anwenden können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
29.März 2017
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
30.März 2017
20.September 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlegende Instrumente
BWL

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Unternehmen erwarten betriebswirtschaftliches Know-how und Denken nicht nur von Betriebswirtschaftlern sondern von allen Führungskräften und vielen Fachkräften gleichermaßen. In diesem Seminar erhalten Sie eine schnelle Orientierung über aktuelle Führungsaufgaben und -instrumente im Unternehmen, einen kompakten Überblick über Analyse- und Steuerungsinstrumente aus dem Bereich der „harten“ BWL.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus nicht-kaufmännischen Bereichen, Nachwuchsführungskräfte, Studenten und andere Interessierte, die einen schnellen Überblick über die Unternehmenssteuerung mit Zahlen bekommen wollen.

Ihr Nutzen
  • Als Betriebswirtschaftler dient Ihnen das Seminar als Feedback, welche Teile Ihres Wissens in der Praxis gefragt sind bzw. als Ergänzung Ihrer Kenntnisse.
  • Als Nicht-Betriebswirtschaftler verstehen Sie die Fachsprache besser und können Begriffe einordnen
  • Sie lernen grundlegende Instrumente auf ihre Einsatzmöglichkeiten zu überprüfen und anzuwenden.

Methoden

Lehrgespräch, Kurzpräsentationen, Fallstudien, Erfahrungsaustausch

Schwerpunkte
  • Führungs- und Steuerungsaufgaben im Unternehmen
  • Operatives und strategisches Denken
  • Business-Pläne, strategische und operative Planung
  • Finanzierung und Budgetierung
  • Budgeting und Beyond Budgeting
  • Kapitalbeschaffung, Rating und Basel II
  • Operative Steuerung mit Kostenrechnung und Controlling
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Kennzahlen für das betriebliche Controlling
  • Risikostrukturanalyse
  • Führungskonzepte
  • Prozessanalysen und Prozesskostenrechnung
  • Überblick über Rechenschaftslegung, Bilanz und Steuern

Zusätzliche Informationen

Die Preise verstehen sich: inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Dauer
2 Tage
9:00 – 17:00 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen