C++ - Grundlagen

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Berlin und Potsdam

1.350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar die Vorzüge der visuellen Programmierung, ohne dass dabei die theoretischen Hintergründe ausgespart werden. Anhand vieler abgeschlossener Beispiele erlernen Sie in diesem C++-Seminar die praktische Umsetzung und die jeweils zugrunde liegenden theoretischen Hintergründe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

- Grundlagen objektorientierte Programmierung - Die grafische Entwicklungsumgebung - Assistenten, Hilfesystem, Editor, Designer - Projektverwaltung und Komponenten - Compiler, Linker und Debugger - Überblick über unterstützte Bibliotheken - C++ Standardbibliothek (STL) - Microsoft Foundation Classes undamp; Qt Library - Der Applikationsassistent - Konsolen-Anwendungen - GUI-Designer und die Anwendungsgerüste - Schnelleinstieg der Programmierung in C++ - Aufbau, Deklarationen, fundamentale Datentypen - Variablen, Konstanten und ihr Geltungsbereich - Operatoren und Operatorenhierarchie - Kontrollstrukturen und Programmierrichtlinien zur Lesbarkeit von Programmen- Vertiefung der C++ Programmierung - Zeiger, Referenzen, Arrays, Vektoren und Strukturen - Win32 und Linux-Anwendungen - Ressourcenverwaltung für Menüs und Dialoge - Dynamic Link Libraries und Shared Libraries - Objektorientierten Programmierung in C++ - Klassen, Methoden, Kapselung, Vererbung, Polymorphie, virtuelle Methoden - Erstellen einer CLX-VCL-Anwendung - Klasse TApplication und Tform - Klasse TPaintBox ,das Ereignis OnPaint und die Theorie der ungültigen Rechtecke- Ereignisgesteuerte Programmierung - Erstellen eines modalen Dialogs - TForm und das Einbinden von Steuerelementen - Dialogkomponenten

Zusätzliche Informationen

Programmierer mit geringen Kenntnissen von C++, welche grafisch entwickeln und dazu sehr kompaktes Wissen vermittelt haben wollen. Ideal zum Beispiel für Programmierer, die effizient in die objekt- und komponentenorientierte Programmierung einsteigen wollen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen