C++ OOP - Objektorientierte und generische Programmierung

SMLAN - SoftwareTraining
In Berlin-Mitte

1.725 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin-mitte
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Das Kursziel ist die praxisorientierte Beherrschung der objektorientierten Programmierung in C++. Der Teilnehmer lernt, objektorientierte Bibliotheken zu erstellen und insbesondere im Hinblick auf deren kommerzielle Einsatzmöglichkeiten anzuwenden. Des weiteren werden in diesem C++-Seminar die grundlegende Konzepte der objektorientierten Programmierung und ihre Unterschiede zu den bis..
Gerichtet an: Diese C++-Schulung richtet sich an C-Programmierer, die sich einen Überblick über die Möglichkeiten der objektorientierten Programmierung und der Sprache C++ verschaffen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Mitte
Kastanienallee 53, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Besuch unseres Seminars C++ Erweiterte Grundlagen wird empfohlen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Programmierung

Themenkreis

Einleitung

  • Grenzen der strukturierten bzw. modularen Programmierung
  • Möglichkeiten der objektorientierten Programmierung
  • Einblick in objektorientiertes Design

Namensräume (namespace)
Überladen von Funktionen
Grundlagen objektorientierter Programmierung

  • Klassen, Methoden, Kapselung, Vererbung, Polymorphie, virtuelle Methoden
  • Instanzen (Objekte), abstrakte Basisklassen

Klassen

  • Konstruktoren und Destruktoren,
  • Zugriffsrechte und friend Funktionen, Klassen

Spezielle Eigenschaften von C++

  • Mehrfachvererbung, virtuelle Basisklassen
  • Laufzeit-Typinformationen (RTTI)
  • Neue Typkonvertierungsoperatoren

Zeichenkettenverwaltung

  • Standard-Zeichenverarbeitung (string)
  • Internationale Zeichenverarbeitung
  • Erzeugen, Kopieren, Zerstören
  • Suchen und Finden, Ausgabe, String-Iteratoren

Ein- und Ausgabe mit Stream-Klassen

  • Standard-Stream-Operatoren
  • Zustände und Elementfunktionen von Streams
  • Formatdefinitionen, Dateizugriff
  • Kopplung von Streams, Streambuffer
  • Überlaufsichere Stringstreams

Konzept der generischen Programmierung

  • Typenloses Programmieren
  • Funktionstemplates, Klassentemplates, Methodentemplates

Fehlersysteme
Zusicherungen und Ausnahmen

  • Zusicherungen
  • Auswerfen von Instanzen
  • Ausnahmen und polymorphe Klassen
  • Unerwartete Ausnahmen
  • Ausnahmen und dynamische Datenstrukturen

Einblick in Container-Klassenbibliotheken

  • Keller (stack), Warteschlange (Queue)
  • Listen- und weitere Datenstrukturen

Einsatz objektorientierter Bibliotheken in der Praxis
Ausblick auf die Möglichkeiten der objektorientierten Bibliothek STL

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen