C++ OOP - Objektorientierte und generische Programmierung

SMLAN - SoftwareTraining
In Berlin-Mitte

1.725 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin-mitte
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Das Kursziel ist die praxisorientierte Beherrschung der objektorientierten Programmierung in C++. Der Teilnehmer lernt, objektorientierte Bibliotheken zu erstellen und insbesondere im Hinblick auf deren kommerzielle Einsatzmöglichkeiten anzuwenden. Des weiteren werden in diesem C++-Seminar die grundlegende Konzepte der objektorientierten Programmierung und ihre Unterschiede zu den bis..
Gerichtet an: Diese C++-Schulung richtet sich an C-Programmierer, die sich einen Überblick über die Möglichkeiten der objektorientierten Programmierung und der Sprache C++ verschaffen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Mitte
Kastanienallee 53, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Besuch unseres Seminars C++ Erweiterte Grundlagen wird empfohlen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Programmierung

Themenkreis

Einleitung

  • Grenzen der strukturierten bzw. modularen Programmierung
  • Möglichkeiten der objektorientierten Programmierung
  • Einblick in objektorientiertes Design

Namensräume (namespace)
Überladen von Funktionen
Grundlagen objektorientierter Programmierung

  • Klassen, Methoden, Kapselung, Vererbung, Polymorphie, virtuelle Methoden
  • Instanzen (Objekte), abstrakte Basisklassen

Klassen

  • Konstruktoren und Destruktoren,
  • Zugriffsrechte und friend Funktionen, Klassen

Spezielle Eigenschaften von C++

  • Mehrfachvererbung, virtuelle Basisklassen
  • Laufzeit-Typinformationen (RTTI)
  • Neue Typkonvertierungsoperatoren

Zeichenkettenverwaltung

  • Standard-Zeichenverarbeitung (string)
  • Internationale Zeichenverarbeitung
  • Erzeugen, Kopieren, Zerstören
  • Suchen und Finden, Ausgabe, String-Iteratoren

Ein- und Ausgabe mit Stream-Klassen

  • Standard-Stream-Operatoren
  • Zustände und Elementfunktionen von Streams
  • Formatdefinitionen, Dateizugriff
  • Kopplung von Streams, Streambuffer
  • Überlaufsichere Stringstreams

Konzept der generischen Programmierung

  • Typenloses Programmieren
  • Funktionstemplates, Klassentemplates, Methodentemplates

Fehlersysteme
Zusicherungen und Ausnahmen

  • Zusicherungen
  • Auswerfen von Instanzen
  • Ausnahmen und polymorphe Klassen
  • Unerwartete Ausnahmen
  • Ausnahmen und dynamische Datenstrukturen

Einblick in Container-Klassenbibliotheken

  • Keller (stack), Warteschlange (Queue)
  • Listen- und weitere Datenstrukturen

Einsatz objektorientierter Bibliotheken in der Praxis
Ausblick auf die Möglichkeiten der objektorientierten Bibliothek STL


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen