Capolavori dell?Impressionismo dal Giappone a Bonn

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
Beschreibung

Capolavori dell?Impressionismo dal Giappone a Bonn Volkshochschule der Stadt Köln



Capolavori dell?Impressionismo francese (Monet, Degas, van Gogh, Gaugin, Cezanne, ecc.) provenienti da raccolte pubbliche e private giapponesi in dialogo con gli ?Ukiyoe? dell?epoca Edo, stampe policrome del ?Mondo fluttuante?, testimoniano la reciproca influenza, una vera immers...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Capolavori dell?Impressionismo francese (Monet, Degas, van Gogh,
Gaugin, Cezanne, ecc.) provenienti da raccolte pubbliche e private giapponesi
in dialogo con gli ?Ukiyoe? dell?epoca Edo, stampe policrome del ?Mondo
fluttuante?, testimoniano la reciproca influenza, una vera immersione
nell?universo di luci e colori di grandi maestri europei ed orientali.
Guida in italiano facile (livello B1 a B2),
max. 25 partecipanti, durata 90 minuti, inzio: ore 12.°° incontro 20 minuti
prima nell?atrio della Bundeskunsthalle Bonn.Treffpunkt: 20 Minuten vor Führungsbeginn im Foyer der Bundeskunsthalle in Bonn. Anmeldung erforderlich. Entgelt zgl. Museumseintritt und Führungspauschale.

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen