CE-Kennzeichnung - Grundlagen , Der einfache Weg zu EG-Konformität

TEQ Training & Consulting GmbH
In Berlin, Chemnitz und Hamburg

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
371-5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 3 Standorten
Beschreibung

Ziele des Seminars sind,. Klarheit schaffen hinsichtlich der Notwendigkeit und Bedeutung der CE Kennzeichnung von Produkten im rechtlich relevanten Bereich. grundlegende Maßnahmen und Arbeitsschritte zur CE-Kennzeichnung sowie Zuständigkeiten im Unternehmen zu erläutern. Möglichkeiten aufzuzeigen, die ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 bzw...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Ziele des Seminars sind,
    Klarheit schaffen hinsichtlich der Notwendigkeit und Bedeutung der CE Kennzeichnung von Produkten im rechtlich relevanten Bereich
  • grundlegende Maßnahmen und Arbeitsschritte zur CE-Kennzeichnung sowie Zuständigkeiten im Unternehmen zu erläutern
  • Möglichkeiten aufzuzeigen, die ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 bzw. ISO/TS 16949 bei der Absicherung der rechtlichen Forderungen nach Produktsicherheit und der CE-Kennzeichnung bietet.
Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, eigenständig die Maßnahmen zur CE-Kennzeichnung umzusetzen bzw. die Umsetzung zu organisieren.
Detailbeschreibung:
Die Entwickler und Hersteller von Produkten, die in den Geltungsbereich EG-Richtlinien fallen, müssen das CE-Kennzeichen anbringen und eine Konformitätserklärung abgeben. Damit wird signalisiert, dass das betreffende Produkt die sich aus dem europäischen Recht der Technik und dessen nationaler Umsetzung ergebenden Anforderungen an die technische Sicherheit und an den Gesundheits-, Umwelt- und Verbraucherschutz erfüllt.
Die CE-Kennzeichnung soll zielgerichtet und effizient erfolgen. Probleme bestehen darin, dass oft Unkenntnis über die schrittweise im Unternehmen zu lösenden Aufgaben vorliegt. Die schwer überschaubare, ständig zunehmende Richtlinien- und Normenvielfalt erschwert deren effiziente Umsetzung. Dazu kommt, dass die vielfältigen Möglichkeiten, die das zertifizierte QM-System bei der CE-Kennzeichnung bietet, meist nicht bekannt sind.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen