CE-Management

Kothes! Technische Kommunikation GmbH & Co. KG
In Stuttgart

880 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Stuttgart
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Workshop vermitteln wir zunächst einen vollständigen Überblick zu den grundlegenden CE-Maßnahmen und zeigen darauf aufbauend, wie man die gesetzlichen Anforderungen effizient in der Unternehmensorganisation umsetzt.
Gerichtet an: Dieser Workshop richtet sich an alle, die für die CE-Kennzeichnung ihrer Produkte oder für die Unternehmensprozesse zur CE-Kennzeichnung verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Zettachring 8/8a, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Nur wer die rechtlichen Rahmenbedingungen zur CE-Kennzeichnung von Produkten kennt, kann die gesetzlichen Anforderungen umsetzen. Damit dies nicht nach dem Zufallsprinzip erfolgt und um Haftungsrisiken zu reduzieren, müssen Unternehmen die für ihre Produkte erforderlichen CE-Maßnahmen herausarbeiten und effizient in ihre Unternehmensprozessen einbinden.

Am ersten Workshoptag lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen zur CE-Kennzeichnung kennen. Dabei stellen wir alle grundlegenden CE-Maßnahmen vor, die zur Umsetzung der CE-Kennzeichnung erforderliche sind und zugleich die abstrakten Anforderungen der CE-Richtlinien konkretisieren.

Am zweiten Workshoptag stellen wir Ihnen eine auf die CE-Kennzeichnung angepasste Organisationsstrategie zum systematischen Aufbau eines CE-Managementsystems vor und erarbeiten zusammen mit Ihnen erste Lösungsschritte, mit denen Sie effizient die Umsetzung der CE-Anforderungen in Ihrer Unternehmensorganisation verankern können.

Agenda:

1. Tag

CE-Maßnahmen zum sicheren Produkt

10.00 – 11.15 Uhr

Rechtliche Grundlagen kennenlernen

11.15 – 12.30 Uhr

Anwendung der Rechtsvorschriften prüfen

12.30 – 13.00 Uhr

Mittagspause

13.00 – 15.00 Uhr

Sicherheitsanforderungen erfüllen

15.00 – 16.30 Uhr

Konformität nachweisen

16.30 – 17.00 Uhr

Zusammenfassung und Diskussion

2. Tag

CE-Organisation – CE-Maßnahmen in ein Managementsystem integrieren

10.00 – 11.00 Uhr

Grundlegendes zur CE-Organisation

11.00 – 12.30 Uhr

Vorgehen bei der CE-Organisation im Überblick mit ausführlicher Arbeitsvorlage

12.30 – 13.00 Uhr

Mittagspause

13.00 – 14.30 Uhr

Ist-Stand der CE-Maßnahmen erfassen

14.30 – 16.30 Uhr

CE-Maßnahmen neu entwickeln und gestalten

16.30 – 17.00 Uhr

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen