CERTIFIED MARKETING MANAGER (FH)mit Zertifikat der FH Oberösterreich

Münchner Marketing Akademie
In Hamburg und München

3.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80008... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

www.akademie-marketing.com.
Gerichtet an: Leiter und führende Mitarbeiter von Marketing-Abteilungen. Verantwortliche für Customer Relationship Management und. Direkt-Marketing. Führungskräfte im Produktmanagement und Branding. Kommunikationsverantwortliche (intern/extern). Führungskräfte aus PR- und Werbeagenturen. Quereinsteiger, die in kurzer Zeit aktuelles Marketingwissen kompakt und praxisgerecht aufbereitet benötigen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Jungfernstieg 7, 20354, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Franz-Joseph-Strasse 12, 80801, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

TAG 1 - MARKETING ALS UNTERNEHMENSFÜHRUNGSKONZEPTPassen Sie Ihr Marketingkonzept an Unternehmensstrategien und Marktbedingungen an!
  • Marketing als Voraussetzung für den Unternehmenserfolg
  • Strategisches Marketing: Bedeutung und Einordnung von Marketingstrategien im Kontext des Unternehmens - Integrationsgedankens
  • Erfolgreiche Positionierung als Marketing-Verantwortlicher und des Marketings im Unternehmen
  • Strategische Positionierung: Analyse- und Informationstechniken
  • Ist-Analysen, Unternehmens- und Umfeldanalysen, GAP-, Portfolio- und SWOT-Analysen
  • Profilierung im Wettbewerbsumfeld bei steigendem Wettbewerbsdruck
  • Problematik homogener Produkte und gesättigter Märkte: Neue Profiliierungspotentiale und Märkte gesucht!
  • Aus der Strategie wird ein Programm: Entwicklung eines erfolgversprechenden Marketingkonzeptes
  • Zielsetzungen: Wo wollen wir und wo können wir hin? Verzahnung von Soll-Konzept und Umsetzung
  • Struktur der Marketinginstrumente: Die 4 P's und die 4 C's - Produkt, Kommunikation, Preis, Distribution
  • Marketingerfolgsfaktoren, Wettbewerbsvorteile, USP sowie UCP
    Wie sieht ein erfolgreicher Marketing-Mix aus? Erkennen und Nutzen von Synergieeffekten
  • Wie budgetieren Sie Ihre Marketingaktivitäten?
  • Erfolgsfaktoren in der Marketingorganisation: Aufbau- und Ablauforganisation
  • Effiziente Methoden der Marktforschung
  • Marktforschung, Kunden-, Konkurrenz- und Unternehmensanalyse als Grundlage für die Marketing-Planung
  • Methodenauswahl, Einsatzgebiete, Dateninterpretation
  • Praktische Beispiele für den Einsatz zielgerichteter Marktforschungsergebnisse als Plan- und Kontrollgrößen
  • Gruppenarbeit: Strategische Marketing-Planung und Positionierung anhand einer CASE STUDY

TAG 2 - RETURN ON MARKETING INVESTMENTSMehr Effizienz und Transparenz zur Steigerung Ihrer Marketing Performance!
  • Marketing Controlling als Führungsinstrument im Wettbewerb: Argumentieren Sie mit konkreten Zahlen
  • Marketing Audit, Performance Measurement: Marketingleistungen messen und intern vermarkten
  • Antworten auf Fragen wie: Wie effizient ist Ihre Marketing-Organisation? Was kostet Ihr Marketing? Was bringt es?
  • Benchmarking: Ansatzpunkte, Status quo und von den Besten lernen!
  • Analyse der Kosten, des Nutzens und der Wirtschaftlichkeit einzelner Marketingaktionen
  • Administrative Marketingkosten: Welche Marketingprozesse führen zu welchen Kosten?
  • Marketingkosten über den Produktlebenszyklus hinweg dargestellt (Lifecycle Costing)
  • Controlling Ihres Marketing-Mixes
  • Instrumente, Programme und Konzepte des Marketing Controllings
  • Strategische Marketinginstrumente
  • Operative Marketinginstrumente
  • Impact-Studien und Conjoint-Analysen
  • Top-Kennzahlen des Marketingleiters
  • Werbeerfolgskontrolle: mehr Transparenz in Ihre Werbekosten
  • Erfolgsfaktor Marke: entscheidende Größen als Wertmaßstab
  • Marken-Controlling: Möglichkeiten zur Markenwertkontrolle
  • Wie Sie mit innovativen Marktforschungsinstrumenten Ihre Marke bewerten und steuern können

TAG 3 – BRANDING UND CRMVormittag: Brand Management wertvolle Marken schaffen und kommunizieren
  • Brand & Customer Value
  • Die neue Macht der Marke: Gründe für Investitionen, die Entwicklung und Weiterentwicklung von Marken
  • Bedeutung des Markenwertes für Unternehmen und Kunden
  • Strategische Markenführung
  • Markenkern, -werte und -persönlichkeit
  • Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Markenführungsprozess
  • Markenbegleitung im Internet
  • Markenkonzepte maßgeschneidert
  • Dachmarke, Produktmarke, Handelsmarken
  • Nutzen Sie Synergien durch Marken-Kooperationen
  • Von der Monomarke zur Markenfamilie
  • Markenpositionierung: Grenzen Sie sich ab!
  • Markendesign: Name, Logo, Verpackung
  • Möglichkeiten die visuelle Botschaft einer Marke auf deren emotionale und kognitive Botschaften wirkungsvoll abzustimmen
  • Monetäre Markenwerte und ihre Messung
  • Brand Controlling
  • Case Studies: Die Macht der starken Marken
  • Unternehmensstrategie als Markenstrategie
  • Steuerung von Image und Markenwert
  • Markeninszenierung und Markenkommunikation

Nachmittag: CRM – Customer Relationship Management
  • Relationship Marketing – Erfolgreiche Kundenwert-Strategien und CRM
  • Die Wichtigkeit von Kundenwert-Strategien für Ihr Unternehmen
  • CRM-Paradigmenwechsel – Einbettung des CRM-Approach ins Marketing
  • CRM-Vision, Strategie und Leitsätze für Ihr Unternehmen
  • Churn Management & Kundencontrolling: Analysieren Sie Ihren Kundenstamm und definieren Sie Kunden- aber auch Produktstrategien
  • Customer Lifecycle Management
  • Kundenanalyse
  • Kundenwertstrategie
  • Up- und Cross-selling
  • Messung und Steuerung der Kundenzufriedenheit: Von der Kundenzufriedenheit zur Kundenbegeisterung
  • Vorteilhaftigkeit von Loyalitätsprogrammen
  • Retention-Programme
  • Churn Prediction und -Programme
  • Die neuen P's: People, Processes, Proactive and Profit
  • CRM als Marketing-Erfolgsfaktor: Vorrausetzungen, Ziele, Erfolgsfaktoren im B2B und B2C-Geschäft
  • Multi- und Cross-Channel-Marketing erfolgreich aufbauen und kundenspezifisch integrieren
  • Erfolgreiche und differenzierte Pricing-Strategien, bezogen auf Regionen, Käuferschichten und Produkteigenschaften
  • eCRM: Kundenbeziehungen im Internet aufbauen, pflegen und weiterentwickeln
  • Typische Fehler bei CRM-Projekten

TAG 4 - MARKETING-KOMMUNIKATIONWie Sie aus zufriedenen Kunden begeisterte Kunden machen!
  • Erfolgsfaktor Kommunikation: Instrumente und Prozesse
  • Marketingtrends: Ethno-Marketing, Viral Marketing, Ambient Media, Cluetrain Manifest, Gonzo-Marketing
  • Neue Zielgruppen im Fokus der Trends: Hypersmart Shopper, Master Consumer und Home Manager
  • Corporate Identity: Corporate Communication und Design
  • Erfolgreiches Beziehungsmarketing: Permission Marketing, One-to-One Marketing, Event Marketing, Szenen-Marketing und Direkt-Marketing
  • Below-the-Line-Instrumente: Sponsoring, Networking, Product Placement
  • Messe: Durch richtige Messekommunikation Begeisterung beim Kunden schaffen
  • Empfehlungsmarketing: Dienstleistungen durch aktive Weiterempfehlung professionell vermarkten
  • Erfolgsfaktor interne Kommunikation
  • Inhaltliche und formale Gestaltung erfolgreicher Anzeigen
  • Die richtige Medienauswahl und -beurteilung
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit Werbe- und PR-Agenturen

TAG 5 - E-MARKETING: EFFEKTIV, SCHNELL UND DIALOGFÄHIG
  • Marketingstrategien im Internet: Setzen Sie E-Marketing in Ihrem Distributions-Mix gezielt ein
  • Für wen planen Sie Ihr E-Marketing? Kennen Sie Ihre Kunden?
  • Interessenten in Kunden verwandeln – Online-Tools für Ihre Kundenbeziehungen im Internet
  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Personalisierung – Mehr Kundenbetreuung, weniger Streuverlust
  • Portale, Communities, virtuelle Marktplätze – Halten und binden Sie das Interesse Ihrer Kunden mit Kommunikations-Tools
  • Permission Marketing als Voraussetzung für den erfolgreichen Dialog
  • Image oder Response? Crossmediale Branding-Kampagnen mit starker Response-Orientierung
  • Sonderwerbeformen im Web und deren Bedeutung: E-Mail-Marketing, Virales Marketing, E-Couponing und Online-Guerilla-Werbung
  • Begriffe und Zusammenhänge der Werbelehre und Online-Werbung
  • Neueste Werbeformen im Internet
  • E- und M-Marketingtrends und Auswirkungen auf Ihre Marketingstrategie
  • Einsatz von Mobile Marketing: Das Handy als CRM-Instrument
  • Performance Marketing: Kosten, Ergebnisse und Rentabilitäten bei interaktivem Marketing
  • Zusammenarbeit mit Web- und Internet-Agenturen: Projektmanagement aus Kundensicht
  • Zusammenarbeit mit Kreativagenturen, Mediaagenturen und Agenturen der Umsetzung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen