Change Management (2) – Führen im Veränderungsprozess

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In München, Berlin und Mannheim

1.785 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Führungskräfte und Projektleiter, die Change- Projekte durchführen und ihre Führungs- und Kommunikationskompetenz erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrichstraße 151, D-10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Mannheim
Friedrichsplatz 2, 68165, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
08.Dezember 2016
München
Rudolf-Vogel-Bogen 3 , 81739, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mitarbeiter soverän und wirksam in Veränderungsprozesse führen
Zielführender Umgang mit Kompfortzonen der Mitarbeiter

Dozenten

Markus Plischke
Markus Plischke
Change Management, Systematische Organisationsentwicklung

Themenkreis

Als Führungskraft ist es Ihre herausfordernde Aufgabe, Veränderungsprozesse auf sehr unterschiedlichen Ebenen zu begleiten, neue Strukturen und Prozesse zu planen. Und obwohl der Veränderungsbedarf offensichtlich und Ihre Planung vorausschauend war, entstehen nicht selten Widerstände und Konflikte, mit denen Sie nicht gerechnet haben.
Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter sicher und souverän durch die Herausforderungen eines komplexen Veränderungsprozesses führen. Sie erkennen, wie wichtig es ist, alle Betroffenen durch eine intensive Einbindung zu beteiligen und entscheidende Faktoren frühzeitig und umfassend zu kommunizieren. Sie lernen, Widerstände in konstruktive Energie umzuwandeln, mit Gruppendynamik umzugehen und Mitarbeiter in Schlüsselpositionen als Multiplikatoren für Ihre Vorhaben zu gewinnen.

Ihr Nutzen

  • Durch frühzeitige Einbindung und strategische Planung machen Sie betroffene Mitarbeiter zu Beteiligten am Veränderungsprozess.
  • Sie verwandeln Widerstände in konstruktive Energie und managen die durch den Change-Prozess entstehende Dynamik souverän.

Inhalte

  • Die für Veränderungen notwendigen Rahmenbedingungen
  • Wechselwirkungen zwischen Mitarbeitern, Teams und der Organisation
  • Die wichtigsten Erfolgsfaktoren im Change-Prozess
  • Führung im Veränderungsprozess
  • Durch Kommunikation Schocksituationen und Demotivation vermeiden
  • Verhinderungsstrategien erkennen
  • Der richtige Umgang mit Macht und Hierarchie
  • Wie Sie Unterstützer gewinnen und als Multiplikatoren nutzen
  • Gruppendynamik im Veränderungsprozess
  • Mit Empathie der Unsicherheit entgegenwirken
  • Das Tagesgeschäft in der intensiven Veränderungsphase meistern
  • Interne Kommunikationsstrukturen erkennen

Methode
Trainer-Input, prozessorientierte Gruppen- und Einzelarbeit. Die Erfahrungen der Teilnehmer und Fallbearbeitung nehmen einen wichtigen Raum ein.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen