Change Management & Facilitation - Facilitating Groups & Meetings

Kommunikationslotsen
In Much

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Much
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Es geht im Kern darum, Sie fit zu machen, Ihre eigene Organisation, Ihren Bereich, Ihr Team, Ihre Kunden so zu begleiten, dass es salopp gesagt leicht wird. Sie sorgen durch spezifische Interventionen dafür, dass Sichtweisen, Erfahrungen und Wissen von unterschiedlichen Expertinnen und Experten eines Systems wirksam zusammenkommen, so dass lernende Organisationen entstehen.
Gerichtet an: Führungskräfte und alle, die effektive Meetings, erfolgreiche Team-Kommunikation und gelungenen Change-Initiativen wollen: Manager und Geschäftsführer, Frauen und Männer in der Leitung von Abteilungen oder Unternehmensbereichen, Inhaber mittelständischer Unternehmen und Selbstständige in verschiedenen Sparten (vom Ingenieurbüro bis zur medizinischen Gemeinschaftspraxis).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Much
Mucher Straße 29, D-53804, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ihr persönlicher Gewinn
Sie legen den Finger an den Puls Ihrer eigenen Organisation und sind in der Lage, die Integrität einer Gruppe und ganzer Bereiche in schwierigen Phasen zu bewahren und wissen, wie es gelingt, dass Menschen einander zuhören und neue Möglichkeiten sehen.
Sie reflektieren über Ihre natürliche Autorität und stärken Ihre Führungs- bzw. Beraterpersönlichkeit. Dies führt schließlich zu mehr Souveränität und Gelassenheit als Manager ebenso wie in der Beratung..

Trainingsinhalte:
Sie lernen die Kultur und das Zusammenspiel in Gruppen und Organisationen zu verstehen und zu deuten.
Sie machen eine Reise durch ein Vier-Zimmer-Haus und nutzen divergierendes und konvergierendes Denken als grundlegende Dynamik in Gruppen, Meetings und ganzen Organisationen.
Sie erleben im Training was passiert, wenn Sie weniger steuern und öfter aus dem Weg gehen, um Selbstorganisation und echtes Commitment zu entfalten.
Sie beschäftigen sich intensiv mit Group-Designs und Dialogarchitekturen, die Sie als Architekt und "facilitative" Leader in Ihrem Arbeitsbereich nutzen können, bei Brainstorming, Problemlösung, Ideen- und Entscheidungsfindung sowie in der Zukunftsentwicklung (u. a. World-Café, Action-Planning-Process, Appreciative Inquiry, Einführung in Visual Facilitating)...

Ihre Trainer
Roswitha Vesper und Holger Scholz sind Deutschlands erste nach internationalen Standards zertifizierte Facilitator. Beide sind Mitglied im europäischen Steuerungsteam der IAF (Int. Association of Facilitators). Sie sind Autoren der Lernlandkarten zu Open Space, World Café und Appreciative Inquiry und beraten seit vielen Jahren national und international agierende Organisationen und Konzerne auf Top-Management-Ebene..

Das Trainings-Curriculum besteht aus zwei Modulen
Im ersten Modul "Facilitating Groups & Meetings" legen wir den Schwerpunkt auf Gruppenprozesse und Meetings sowie auf dafür geeignete Beratungsmodelle und Methoden.
Im zweiten Modul "Facilitating Whole Systems" vertiefen Sie die gelernten Modelle, Prinzipien und Methoden und erweitern den Blickwinkel auf Veränderungen in ganzen Systemen sowie auf dafür geeignete Beratungsmodelle und Methoden.
In Planung ist ein drittes Modul "Facilitating Yourself", in dem Sie die Interventionskraft Ihrer eigenen Person erfahren. Im Kern geht es um mentale Modelle und deren Veränderung mit dem Ziel, im Sinne von Facilitation in Zukunft noch wirkungsvoller zu arbeiten als bisher..

Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Inhouse-Trainingsprogramm an.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen