Change Management für Führungskräfte

Eisberg-Seminare
In Hamburg, Berlin, Düsseldorf und an 2 weiteren Standorten

1.280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+ 49 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer stärken ihre Fähigkeiten, mit typischen Prozessdynamiken und Widerständen lösungsorientiert umzugehen und Akzeptanz bei den Betroffenen zu schaffen, um Mitarbeiter für bevorstehende Veränderung zu gewinnen. Das Seminar ist stark praxisorientiert.
Gerichtet an: Alle Führungskräfte, die Veränderungsprozesse im Unternehmen umsetzen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
23.Januar 2017
14.September 2017
09.Oktober 2017
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
16.März 2017
15.Juni 2017
05.Oktober 2017
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
09.Februar 2017
20.April 2017
12.Juni 2017
31.Juli 2017
06.November 2017
Hamburg
Kleine Reichenstraße 5, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
auf Anfrage
Hamburg
Kleine Reichenstraße 5, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
-
01.Dezember 2016
27.April 2017
30.November 2017
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
Alle ansehen (6)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Veränderungsmanagement
Change Management
Phasenmodell

Dozenten

Noel Meyer
Noel Meyer
Führungskräftetraining und -coaching

Jahrgang 1973. Diplom Psychologe, Studium der Psychologie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Examinierter Krankenpfleger mit 8-jähriger Erfahrung in der Psychiatrie Therapeutische Grundausbildung (Gestalttherapie). Ausbildung in Deeskalation und Selbstverteidigung. Mitbegründer des Unternehmens Procon Security Group. Seit 2007 Projektleiter für Sicherheitsfragen des internationalen Flughafens in Kabul.2009 Leading Consult Blue Maritime Consult ( Beluga Group ).

Themenkreis

Praxisnutzen:Die Organisationen und somit auch das Management, die Personalbereiche und die Mitarbeiter sehen sich einem sich ständig verändernden Umfeld gegenüber. Die Aktualität, aber auch Notwendigkeit von Change-Management hat auf allen Unternehmensebenen unabhängig von der Unternehmensgröße zugenommen und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Doch wie müssen Veränderungs-Projekte geplant und aufgesetzt werden, wenn diese erfolgreich verlaufen sollen? Wir machen Sie mit den grundlegenden Prozessen, Methoden und Prinzipien bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen vertraut. Ausgangspunkt sind Sie selbst mit Ihrer eigenen Einstellung und
Ihrem ganz persönlichen Zugang zum Thema Change. Sie stärken ihre Fähigkeiten, mit typischen Prozessdynamiken und Widerständen lösungsorientiert umzugehen und Akzeptanz bei den Betroffenen zu schaffen, um Mitarbeiter für bevorstehende Veränderungen zu gewinnen. Das Seminar ist stark an der Praxis orientiert. Theoretischer Input und die Beantwortung Ihrer konkreten Fragen aus der Praxis wechseln sich ab.

Kerninhalte

  • Typische emotionale Reaktionen und Verhaltensmuster
  • Die Macht der eigenen Haltung: Bewusstheit über die eigene Einstellung und den persönlichen
  • Umgang mit Veränderungen erlangen
  • Grundsätze zum konstruktiven Umgang mit Widerstand
  • Im Dschungel der Change-Konzepte: Einordnung und Orientierung des eigenen Changevorhabens
  • in die Change-Landkarte
  • Die Logik der Gefühle: Typische Abfolge der Gefühle im Changeprozess
  • Die Dramaturgie von Veränderungsprozessen: Das Phasenmodell

1. Die Routine unterbrechen - Wir müssen uns verändern!
2. Zukunftsbilder schaffen - Architektur entwickeln, Route planen!
3. Mutig entscheiden - Ins kalte Wasser springen!
4. Konsequent umsetzen - Lust auf Neues mit breitem Involvement verbinden.
5. Die Mühen der Hochebene meistern - Erfolge verankern

  • Leitfragen und phasenspezifische Interventionsstrategien
  • Methodenwerkstatt: Kennenlernen ausgewählter phasenspezifischer Change Management
  • Methoden in Abhängigkeit des konkreten Bedarfs der Teilnehmer (z. B. Auftragsklärung,
  • Organisationsdiagnose, Stakeholderanalyse, Workshopmoderation, Kommunikationsstrategie... )

Zusätzliche Informationen

http://www.eisberg-seminare.de/seminare/fuehrungskraeftetraining/changemanagement-training.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen