Charakterisierung von Emulsionen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
  • Wann:
    05.12.2016
Beschreibung

Der Kurs richtet sich an Praktiker aus der Verfahrenstechnik, speziell aus dem Lebensmittelbereich, der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie und aus der Biotechnologie.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Dezember 2016
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Grundlagen der Emulgiertechnik, Einführung:
    • Eigenschaften, Anwendungen, Verfahren, Beispiele
  • Herstellung von Emulsionen:
    • Rührverfahren, Hochdruckdrüsen, Membranen und Ultraschall
    • Emulgierhilfsstoffe, Auswahl und Wirksamkeit: Emulgatoren, Stabilisatoren
  • Bewertung der Produkteigenschaften von Emulsionen:
    • Bestimmung der Tropfengrößenverteilung, Messmethoden und deren Eignung, Auswahl sinnvoller Messmethoden; Vergleichsmessungen
    • Ermittlung rheologischer Eigenschaften zum Fließverhalten und deren Einflüsse
    • Zeta-Potential, Beeinflussung der Stabilität
  • Beispiele aus der Anwendung, Gegenüberstellung:
    • Versuchsanleitungen werden besprochen; zusammen mit den Teilnehmern wird ein grundlegendes Experiment durchgeführt und das Ergebnis beurteilt
    • Informationen aus der Literatur, aus Wissenschaft und Technik
    • Aktuelle Versuchsergebnisse, Vergleich zur Effektivität
    • Auswahl und Nutzen für die industrielle Praxis, Ansätze für eine Optimierung;
    • Scale-up auf den industriellen Maßstab

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Das Ziel besteht darin, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Labor und Produktentwicklung aus der Verfahrenstechnik, der Pharmazie und auch der Bio- und Lebensmitteltechnologie die Technologie über Emulsionen zu vermitteln und Wissen zur Beurteilung von Produkteigenschaften auszubauen. Die Messverfahren hierbei sollen sinnvoll ausgewählt, eingesetzt und deren Ergebnisse für die Praxis relevant interpretiert werden können.