CHECK POINT Security Expert CCSE R71 (R70)

PROKODA Gmbh
In München, Berlin, Frankfurt und 1 weiterer Standort

2.950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

CHECK POINT Security Expert CCSE R71 (R70): Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren.
Gerichtet an: Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Alexanderstr. 59, 60489, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Gervinusstrasse 18-22, 60322, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Wilhelm-Fay-Str. 32, 65936, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten mit der Architektur und der Bedienung von VPN-1 R70/71 vertraut sein. Netzwerk- und Internet-Kenntnisse, Kenntnisse in TCP/IP und Linux sind von Vorteil._x000D_
_x000D_
Grundlagenkurs: Check Point Security Administrator CCSA (R70/71)_x000D_
_x000D_
Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung ist eine CCSA-R71-Zertifizierung (Prüfung...

Themenkreis

KURSZIEL
CHECK POINT Security Expert CCSE R71 (R70): Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

ZIELGRUPPE
Systemverwalter, Netzwerk- und Firewall-Administratoren

KURSINHALT
Nach dem Einführungskurs Check Point Security Administrator CCSA R71, der die grundlegende Bedienung der VPN-1 R71 erläutert hat, geht der Expert-Kurs auf erweiterte Funktionalitäten ein. Schwerpunkte bilden dabei die Themen SSL VPNs und Hochverfügbarkeit sowie der Umgang mit Events. Dieser Original-Herstellerkurs vermittelt Ihnen tiefergehendes Wissen über Check Point R71.
Neben der Ausfallsicherheit für Security Gateways sind Themen wie das SSL VPN Blade, das integrierte Intrusion Prevention System (IPS/IDS), Beschleunigung, Bandbreitenmanagement und Data Loss Prevention (DLP) Themen dieses Kurses. Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und damit zu vertiefen. Der Kurs bereitet im Zuge einer Zertifizierung zum Check Point Security Expert (CCSE R71) auf das Examen 156-315.71 vor.
Die Prüfungsgebühren sind nicht im Seminarpreis enthalten!
Inhalte
Auszug der Inhalte des Trainings:
  • Einsatz des Management Portals
  • Dokumentation, Einhalten von Workflows und Change Management mit SmartWorkflow
  • SmartProvisioning für zentralisiertes Management von Gateways
  • SSL VPN, Portal Based VPN
  • Beschleunigung SecureXL und CoreXL
  • Hochverfügbarkeit für das Management
  • Hochverfügbarkeit für Gateways: ClusterXL HA und LS
  • Advanced Networking Blade - Optionen für das Routing
  • Advanced Networking Blade - CC: Load Balancing
  • Advanced Networking Blade - QoS: Bandbreitenmanagement
  • Check Point IPS
  • DLP (Data Loss Prevention) mit R71
  • Auswertung mit SmartEvent und SmartReporter
  • Troubleshooting und Debugging für R71
Inhalte der Labs (Auszug):
  • Verteilte Installation von R71
  • Konfiguration und Test des Management Portals
  • Einsatz von SmartWorkflow, Approval und Disapproval
  • Verwaltung von Profilen mit SmartProvisioning
  • Einrichtung und Betrieb einer Check Point Connectra (SSL VPN)
  • Konfiguration von SecureXL
  • Konfiguration eines ClusterXL in HA- und LS-Mode
  • VPN mit Sticky Decision Function
  • Konfiguration von Quality of Service (Qos) am Security Gateway
  • Einsatz des integrierten IPS mit Profilen
  • Data Loss Prevention mit R71
  • Einsatz von SmarEvent
  • Debugging und Troubleshooting
Methode:
Workshop mit zahlreichen praktischen Übungen zur Installation, Konfiguration und Analysetechnik, Diskussion und Vorbereitung zur Zertifizierungsprüfung. (die Prüfung können Sie in allen Testcentern in Ihrer Nähe absolvieren)
Unterlagen:
Original-Unterlagen von Check Point (englisch), sehr gut zur Prüfungsvorbereitung geeignet mit CheckPoint Schulungs-Zertifikat!
Dozentenprofil
Zertifizierte Check Point Dozenten!
Trainieren Sie mir Experten und namhaften Check Point Dozenten, die Ihre Zertifikate unterzeichnen werden.
Examen
Test 156-315.70


VORRAUSSETZUNG
Die Teilnehmer sollten mit der Architektur und der Bedienung von VPN-1 R70/71 vertraut sein. Netzwerk- und Internet-Kenntnisse, Kenntnisse in TCP/IP und Linux sind von Vorteil._x000D_

_x000D_

Grundlagenkurs: Check Point Security Administrator CCSA (R70/71)_x000D_

_x000D_

Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung ist eine CCSA-R71-Zertifizierung (Prüfung 156-215.71)._x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen