Check Point Workshop - Hands-On the Blades R77.x

Akademie für Netzwerksicherheit a Division of THE BRISTOL GROUP Deutschland GmbH
In Berlin, Langen und Hallbergmoos

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Fortgeschritten
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 3 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Frage - Warum jetzt Check Point R77.x ? - wird im Laufe dieses Workshops beantwortet. Sie lernen die neuen Check Point Software Blades kennen und erhalten eine praxiserprobte Einschätzung bezüglich Brauchbarkeit und Nutzen der neuen Version R77.x in Hinblick auf die Software Blades und ihre Features.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Uhlandstraße 181-183, 10623, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Lilienthalstr. 25, 85399, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Langen
Robert-Bosch-Straße 13, D - 63225, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse * Sehr gute Kenntnisse des Betriebssystems Windows bzw. Linux * Sehr gute Netzwerkkenntnisse * Gute bis sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Check Point FireWall-1 * Grundkenntnisse im Umgang mit VMware Workstation

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Firewall-
Netzwerk- und Systemadministratoren
Die bereits mit Check Point R70/R75/R76 arbeiten und sich mit den neuen Software Blades auseinandersetzen möchten

Dozenten

Akademie für Netzwerksicherheit
Akademie für Netzwerksicherheit
Check Point

Themenkreis

Zielgruppe
Firewall-, Netzwerk- und Systemadministratoren die bereits mit der Check Point R65
arbeiten und zeitnah auf die Version R70 umstellen wollen.

Lernziele
Sie lernen die Konfiguration und Funktionalität der neuen Check Point Software Blades kennen und erhalten eine Einschätzung auf Brauchbarkeit und nutzen der neuen Version R77.x und ihrer Features.

Programm

  • Neues in R77.x
  • Zusammenspiel der FireWall-1 Basiskomponenten
  • Vorbereitung zur Check Point Installation
  • Installation eines SmartCenter Servers und eines Gateways R77.x
  • FireWall Blade: Erstellen eines Regelwerkes für die LAB Kommunikation mit Installation und Test
  • Identity Awareness: Regeln auf Benutzerlevel
  • Workflow Blade: Change Monitoring und vier Augen Konzept
  • SmartLog
  • SSL Decryption Blade
  • IPS Blade: Ein einfach zu bedienendes IPS!, Test einer einfachen IPS Funktion
  • Die ThreatCloud und das Threat Emulation Blade
  • AntiVirus- und Anti-Bot Blade
  • URL Filtering und Application Control
  • Das VPN Blade > Client VPN <
  • Mobile Access Blade
  • DLP Blade

Methodik
Vortrag unter Berücksichtigung von umfangreichen praktischen Übungen.

Zeugnis
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung der Akademie für Netzwerksicherheit - a Division of THE BRISTOL GROUP Deutschland GmbH.

Zusätzliche Informationen

Referenten:
Unsere Trainer verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, insbesondere zu Check Point. Sie werden regelmäßig als Trainer und Consultants vor Ort beim Kunden eingesetzt, so reichen ihre Kenntnisse um ein vielfaches über die Schulungsagenda hinaus. Sie kennen die Problematiken die im täglichen Betrieb auftreten können und somit nutzen sie die Möglichkeit diese Erfahrungen in unsere Schulungen und Workshops einfließen zu lassen.
Unsere Check Point Trainer verfügen über alle gängigen Check Point Zertifizierungen.



Kurssprache
Der Kurs wird in deutscher Sprache abgehalten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen