Chemie

RWTH Aachen
In Aachen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
241 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Aachen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Chemie ist die Wissenschaft von den Stoffen und ihren Umwandlungen. Sie untersucht molekulare Prozesse in der unbelebten und belebten Natur und bildet die Grundlage für sehr verschiedene Bereiche von wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung, von Agrochemikalien bis High-Tech-Materialien, von Pharmazeutika bis zu Energieträgern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Templergraben 55, 52056, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Studienanfänger sollten Freude an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Spaß an der Kombination von Praxis und Theorie mitbringen. Hilfreich sind nicht nur schulische Vorkenntnisse in Chemie, sondern auch in Physik, Mathematik und Englisch. Die hohen Anforderungen in Vorlesungen, Übungen und Praktika sowie organisatorische Vorgaben des Tagesablaufs in der Vorlesungszeit bringen eine ausgefüllte Arbeitswoche mit sich. Motivation zum Studieren und eine gute Selbstorganisation helfen bei der Meisterung dieser Herausforderungen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Chemie

Themenkreis

Kurzbeschreibung
Chemie ist die Wissenschaft von den Stoffen und ihren Umwandlungen. Sie untersucht molekulare Prozesse in der unbelebten und belebten Natur und bildet die Grundlage für sehr verschiedene Bereiche von wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung, von Agrochemikalien bis High-Tech-Materialien, von Pharmazeutika bis zu Energieträgern.

Abschluss
Das Chemie-Studium an der RWTH Aachen führt zum Abschluss Bachelor of Science RWTH Aachen University (B.Sc.RWTH). Der weiterführende Master of Science RWTH Aachen University (M.Sc.RWTH) richtet sich an Studierende aus dem In- und Ausland, die bereits über einen Bachelor-Abschluss in Chemie verfügen.

Studienbeginn
Der Studienbeginn für das Fach Chemie ist sowohl im Bachelor- als auch im Master-Studiengang nur zum Wintersemester möglich. Voraussetzung für den Studienbeginn im Bachelor-Studiengang Chemie ist die Allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife und eine Bewerbung direkt bei der RWTH Aachen. Voraussetzung für den Studienbeginn im Master-Studiengang Chemie ist ein Bachelor-Abschluss im Fach Chemie und eine Bewerbung direkt bei der RWTH Aachen.

Der Einstieg in das Bachelor-Studium im Fach Chemie wird durch die folgenden Angebote unterstützt:

Im Rahmen des Vorkurses Chemie bietet die RWTH Aachen die Möglichkeit, Schulkenntnisse in den studienrelevanten Fächern aufzufrischen oder zu intensivieren. Der Vorkurs findet jeweils vor Beginn des Wintersemesters statt und dauert drei Wochen.

In Mentorengesprächen lernen die Studienanfänger Dozentinnen und Dozenten der Fachgruppe Chemie kennen. Die Studienanfänger können sich bei Fragen oder Problemen an ihre Mentorinnen und Mentoren wenden.

In Tutorien werden in Kleingruppen unter Anleitung fortgeschrittener Studierender Übungen bearbeitet, die zur intensiven Aufarbeitung des Lernstoffs im ersten Semester dienen.

Der Studiengang Chemie an der RWTH Aachen
Der Bachelor-Studiengang Chemie umfasst sechs Semester und vermittelt Basiswissen in den chemischen Teildisziplinen sowie solide Grundkenntnisse in Mathematik und Physik. Abgerundet wird der Studiengang durch außerfachliche Module, in denen beispielsweise Fremdsprachen- und EDV-Fähigkeiten, Kenntnisse in Wirtschafts- und Rechtsfragen oder Präsentationserfahrungen erworben werden können.

In den ersten beiden Semestern vermitteln die von den drei Grundlagenfächern Anorganische, Organische und Physikalische Chemie gemeinsam gestalteten Module „Allgemeine Chemie“ fundamentale Prinzipien in Theorie und Praxis. Parallel dazu erwerben die Studierenden Basiskenntnisse in Mathematik und Physik.

Die folgenden vier Semester sind dem intensiven Studium der Grundlagenfächer und, dem Profil einer Technischen Hochschule entsprechend, der Technischen Chemie und der Makromolekularen Chemie gewidmet. In jedem Fach spielt die praktische Beherrschung chemischer Arbeitstechniken eine wichtige Rolle. Das Bachelor-Studium wird im sechsten Semester mit der Bachelor-Arbeit abgeschlossen; sie kann in den drei Grundlagenfächern, in Technischer oder in Makromolekularer Chemie angefertigt werden.

Bewerbung
Die Chemie-Studiengänge sind zulassungsbeschränkt.

BewerbungFrist

bis 15.07.2009
(sowohl Alt- als auch Neuabiturienten)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren in Höhe von 500,- Euro pro Semester einzuführen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen