Chemie- und Bioingenieurwesen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Nürnberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schlossplatz 4, 91054, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für den Abschluss des Bachelorstudiums ist darüber hinaus der Nachweis der sechswöchigen berufspraktischen Tätigkeit.

Themenkreis

Chemie- und Bioingenieurwesen

Für die Verbesserung bestehender und die Entwicklung neuer
Fabrikationsverfahren und -anlagen in der chemischen Industrie
und ihr verwandten Industriezweigen werden Methoden benötigt, nach denen sich aus Laborergebnissen, Modellbetrachtungen und Betriebsanalysen schnell und sicher eine technisch wie wirtschaftlich optimale Lösung finden lässt. Mit allen damit zusammenhängenden Problemen befasst sich das Chemie- und Bioingenieurwesen. Es baut auf Grundlagen aus den Bereichen Chemie, Biologie, Physik, Mathematik und den Ingenieurwissenschaften auf und knüpft Verbindungen zu den
Nachbardisziplinen Maschinenbau, Regelungstechnik, Werkstoffwissenschaften und Betriebswirtschaft. Typische Problemstellungen liegen in der Prozessanalyse, der Verfahrensentwicklung, der Optimierung, der Planung und Konstruktion und
der Schadens- und Störanalyse. Entsprechend den an der Universität Erlangen-Nürnberg im Chemie- und Bioingenieurwesen vertretenen Lehrstühlen liegen die Schwerpunkte der Forschung auf den Gebieten Reaktionstechnik, Trenntechnik, Technische Thermodynamik, Bioverfahrenstechnik, Mechanische Verfahrenstechnik, Prozessmaschinen und Anlagentechnik, Strömungslehre sowie Umweltverfahrenstechnik und Recycling.

Studienablauf

Das Bachelorstudium des Chemie- und Bioingenieurwesens (CBI) kann nur zum Wintersemester begonnen werden. Zulassungsbeschränkungen
bestehen derzeit nicht.Die Organisation von Studium und Prüfungen beruht auf dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS).
ECTS-Punkte dienen als System zur Gliederung, Berechnung und Bescheinigung des Studienaufwandes. Sie sind ein quantitatives
Maß für die Arbeitsbelastung der Studierenden. Das Studiensemester ist mit 30 ECTS-Punkten veranschlagt. Ein ECTS-Punkt entspricht einer Arbeitszeit von ca. 30 Stunden. Wie in jedem Studium üblich, werden auch im Fach CBI über die Studienleistungen Nachweise verlangt. Diese werden im Rahmen von Klausuren, Kolloquien, Referaten oder Hausarbeiten
erworben. Um den Studierenden einen zügigen Verlauf des Studiums zu ermöglichen, werden die Prüfungsleistungen in Form von „studienbegleitenden Prüfungen“ erbracht, d.h. die Prüfungen finden in der Regel in dem auf das jeweilige Fachsemester folgenden Zeitraum in der vorlesungsfreien Zeit statt. Die Prüfungen werden nach dem Leistungspunktesystem erbracht, das seinerseits auf dem ECTS beruht (siehe oben). Die genauen Regelungen sind in der Fachprüfungsordnung für den Bachelor- und Masterstudiengang Chemie- und Bioingenieurwesens (CBI) der Technischen Fakultät an der Universität
Erlangen-Nürnberg (FPOCBI) nachzulesen [1]. Das CBI-Studium mit dem Abschlussziel Bachelor umfasst eine Grundlagen- und Orientierungsphase von zwei Semestern sowie eine Bachelorphase von vier Semestern.
Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen.

Bachelorstudium

Das Studium des Chemie- und Bioingenieurwesens mit dem Abschluss Bachelor besteht aus einem Studium im Gesamtumfang von 138 SWS (zwei Semester Grundabschnitt,vier Semester Hauptabschnitt), einer in das Studium integrierten berufspraktischen Tätigkeit von 6 Wochen und der
Anfertigung einer neunwöchigen Bachelorarbeit, nach deren Abschluss der Titel Bachelor of Science (B.Sc) verliehen wird. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Die Zahl der zum erfolgreichen Abschluss erforderlichen
ECTS-Punkte beträgt im Bachelorstudiengang 180 ECTSPunkte. Die Angabe der SWS, der Leistungspunkte, deren Verteilung auf die einzelnen Semester sowie des Prüfungsmodus und der Prüfungsdauer sind der Anlage 1 zu diesem Info zu entnehmen.

Regelstudienzeit: sechs Semester.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Universität Erlangen-Nürnberg erhebt von Ihren Studierenden einen Beitrag von 500 Euro pro Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen