Chinese Studies

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-9 31... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Würzburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang ist folgendermaßen charakterisiert: -4-semestriger Ein-Hauptfach-Studiengang ohne Nebenfächer mit. -120 ECTS-Leistungspunkten und. -57 Semesterwochenstunden, -das 2. Semester (21 Wochen) wird am European Centre for Chinese Studies an der Peking-Universität studiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Würzburg
Sanderring 2, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Studiengang ist forschungsbezogen und hat zwei inhaltliche Schwerpunkte. Die Zulassung zum Studiengang ist begrenzt; mit den Studierenden wird nach ihrer Zulassung eine Zielvereinbarung über Studieninhalte geschlossen. Zugelassen werden kann, wer einen chinabezogenen Bachelorstudiengang mit mindestens der Note 1,9 abgeschlossen hat (Anerkennungverfahren für vergleichbare Studiengänge sind möglich).

Themenkreis

Der Studiengang ist folgendermaßen charakterisiert:

  • 4-semestriger Ein-Hauptfach-Studiengang ohne Nebenfächer mit
  • 120 ECTS-Leistungspunkten und
  • 57 Semesterwochenstunden,
  • das 2. Semester (21 Wochen) wird am European Centre for Chinese Studies an der Peking-Universität studiert.

Der Masterstudiengang "Chinese Studies" ist in einen sprachlichen Pflichtbereich (entspricht Modulen 1 und 2) sowie einen inhaltlichen Wahlpflichtbereich (entspricht Modulen 3 und 4) aufgeteilt....

  • Modul 1: Moderne Umgangssprache;
  • Modul 2: Vormodernes Chinesisch;
  • Modul 3: "Aspects of Transformation in Contemporary China";
  • Modul 4: "Heritage and Innovation".

Pflichtbereich des Studiengangs

Besonderes Gewicht erhält in diesem Studiengang die sprachliche Aus- und Fortbildung. Die Umgangssprache umfasst 15 SWS und 20 ECTS-Leistungspunkte, die Ausbildung im vormodernen Chinesisch umfasst 20 SWS und 30 ECTS-Leistungspunkte. Die intensive sprachliche Ausbildung entspricht sowohl einem wissenschaftsbezogenen Verständnis von Kontinuität in der Sprachausbildung als auch den Wünschen der Studierenden.

Wahlpflichtbereich des Studiengangs

Aus dem gesamten modularisierten Lehrangebot wird für jeden Jahrgang auf der Grundlage des Interesses der ausgewählten Studierenden der Studieninhalt bestimmt, d.h. das Gewicht in Forschung und Lehre liegt bei einem bestimmten Jahrgang entweder auf dem Modul 3 "Aspects of Transformation in Contemporary China" oder auf dem Modul 4 "Heritage and Innovation". Die Festlegung auf eines der beiden Module erfolgt als Ergebnis der Zielvereinbarung mit jedem der Studierenden, der für diesen Studiengang zugelassen wurde.

Modul 3: Aspects of Transformation in Contemporary China

Aus der ganzen Breite der wissenschaftlichen Beschäftigung mit der Volksrepublik China werden in diesem Studienangebot vier Bereiche des zeitgenössischen China unter Berücksichtigung der Entwicklungen in der Republik China auf Taiwan thematisiert.

  • Societal Modernism and the Transformation of Arts
  • Contemporary Policy in Transformation
  • Staatliche Legitimation und intellektueller Diskurs in der zeitgenössischen VR China
  • Konsum, Lifestyle und Alltagsleben im aktuellen China

Modul 4: Heritage and Innovation

Inhaltliche Schwerpunkte des Moduls bilden in Lehre und Forschung die Zeiträume von 800 bis 1300 und von 1800 bis 1949. Die Begriffe "Erbe" und "Innovation" verdeutlichen zum einen die kulturellen und gesellschaftlichen Kontinuitäten und zum anderen die Einflussnahme durch innovative Kräfte von innen und außen. Die vier Bereiche behandeln:

  • From the Late Tang Dynasty to the Early Yuan Dynasty (800 to 1300): Heritage and Innovation in an Epoch of Societal and Cultural Transformation
  • Umweltgeschichte Chinas
  • Historische Volkskultur Chinas
  • Militärgeschichte Chinas

Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 15. Februar eines Jahres für das laufende Wintersemester



Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 500 Euro Semesterbeitrag: 200,02 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen