CISCO - ACESM Implementing the Application Control Engine Service Module

PROKODA Gmbh
In München, Düsseldorf und Hamburg

2.390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 4 Standorten
Dauer 4 Tage
Beschreibung

CISCO - ACESM Implementing the Application Control Engine Service Module: Systems Engineers und Netzwerkarchitekten, welche für das Design und den Betrieb von Server Load Balancing Konzepten mittels des ACE Moduls verantwortlich sind._x000D_. Kursziele. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse über das Design, den Einsatz und die Optimierung intelligenter..
Gerichtet an: Systems Engineers und Netzwerkarchitekten, welche für das Design und den Betrieb von Server Load Balancing Konzepten mittels des ACE Moduls verantwortlich sind._x000D_. Kursziele. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse über das Design, den Einsatz und die Optimierung intelligenter Netzwerk-Services mit dem Cisco ACE Application Control Engine-Moduls für Catalyst 6500 Switche. Der Kurs beinhaltet alle wichtigen Funktionnen der Cisco ACE 2.0 Software,...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse über die folgenden Protokolle und Technologien: TCP/IP HTTP und SSL Protokolle N-tier Anwendungsarchitektur Server Load Balancing

Themenkreis

KURSZIEL
CISCO - ACESM Implementing the Application Control Engine Service Module: Systems Engineers und Netzwerkarchitekten, welche für das Design und den Betrieb von Server Load Balancing Konzepten mittels des ACE Moduls verantwortlich sind._x000D_

_x000D_

Kursziele_x000D_

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse über das Design, den Einsatz und die Optimierung intelligenter Netzwerk-Services mit dem Cisco ACE Application Control Engine-Moduls für Catalyst 6500 Switche. Der Kurs beinhaltet alle wichtigen Funktionnen der Cisco ACE 2.0 Software, inklusive Resourcen Virtualisierung und Management, Server Load Balancing (Layer 2 bis 4 und Layer 7), Secure Sockets Layer (SSL) Termination und Offload sowie Security Features wie Application-layer inspection und fixups._x000D_

_x000D_

Dieser Kurs ersetzt den Kurs Application Control Engine Operations & Configuration (ACEOC)_x000D_

_x000D_

ZIELGRUPPE
Systems Engineers und Netzwerkarchitekten, welche für das Design und den Betrieb von Server Load Balancing Konzepten mittels des ACE Moduls verantwortlich sind._x000D_

_x000D_

Kursziele_x000D_

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse über das Design, den Einsatz und die Optimierung intelligenter Netzwerk-Services mit dem Cisco ACE Application Control Engine-Moduls für Catalyst 6500 Switche. Der Kurs beinhaltet alle wichtigen Funktionnen der Cisco ACE 2.0 Software, inklusive Resourcen Virtualisierung und Management, Server Load Balancing (Layer 2 bis 4 und Layer 7), Secure Sockets Layer (SSL) Termination und Offload sowie Security Features wie Application-layer inspection und fixups._x000D_

_x000D_

Dieser Kurs ersetzt den Kurs Application Control Engine Operations & Configuration (ACEOC)_x000D_

_x000D_

KURSINHALT
  • Einführung in das Cisco ACE Modul
  • Betrieb des Cisco ACE Moduls
  • Überblick über das Modular Policy CLI
  • Management des Cisco ACE Modul
  • Security Features
  • Konfiguration von Layer 4 Load Balancing
  • Konfiguration des Health Monitorings
  • Konfiguration von Layer 7 Protocol Processing
  • Sichere Verbindungen herstellen
  • High Availability
  • multiple features integrieren


VORRAUSSETZUNG
Grundkenntnisse über die folgenden Protokolle und Technologien:
  • TCP/IP
  • HTTP und SSL Protokolle
  • N-tier Anwendungsarchitektur
  • Server Load Balancing

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen