Cisco Certified Entry Network Technician (CCENT)

it innnovations GmbH
In Nürnberg, Berlin, Frankfurt Am Main und an 3 weiteren Standorten

2.495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Fortgeschritten
  • An 6 Standorten
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieses Grundlagenseminar vermittelt Kenntnisse um ein IPv4- und IPv6-Netzwerk zu installieren, zu konfigurieren und zu verwalten. Sie lernen das Einrichten der LAN-Switches und IP-Router , die Anbindung an ein WAN und die Implementierung der Sicherheitsmechanismen und werden vorbereitet auf die Zertifizierung zum CCENT: Cisco Certified Entry Network Technician.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Freie Auswahl
München
Bayern, Deutschland
auf Anfrage
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit dem Internet und dem Konfigurieren einer Internet-Verbindung Nutzung eines TCP/IP-Netzwerks, Konfiguration von Computern für einen Netzwerkzugriff, unabhängig vom Betriebssystem

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Cisco Zertifizierung
Installation
Konfiguration
Netzwerkaufbau

Dozenten

it innovations GmbH
it innovations GmbH
Projektmanagement

Themenkreis

Aufbau eines einfachen Netzwerks

  • Die Funktionen eines Netzwerks
  • Host zu Host Kommunikationsmodell
  • Einführung in LANs
  • Betrieb und Troubleshooting von Switches

Internetkonnektivität
  • TCP/IP Internet Layer
  • IP-Adressierung und Subnetze
  • TCP/IP Transport Layer
  • Funktionen des Routings
  • Konfiguration eines Cisco-Routers
  • Paketübertragungsprozess
  • Statisches Routing
  • Verwalten des Netzwerkverkehrs mit Hilfe von ACLs

Sicherheit für Netzwerkgeräte

  • Verbindung zum Internet
  • Absichern des administrativen Zugriffs
  • Härten von Geräten
  • Filtern des Netzwerkverkehrs mit ACLs

Aufbau eines mittelgroßen Netzwerks

  • Implementierung von VLANs und Trunks
  • Routing zwischen VLANs
  • Konfiguration erweiterter geswitchter Netzwerke
  • Konfiguration eines DHCP-Servers
  • WAN-Technologien
  • Dynamische Routingprotokolle
  • Implementierung von OSPF

Einführung in IPv6
  • Konfigurieren und Verifizieren der zustandslosen Autokonfiguration
  • Konfiguration des IPv6-Routings

Zusätzliche Informationen

In diesem Seminar werden Netzwerk-Administratoren und -Techniker optimal auf das Examen 100-101 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 (ICND1) vorbereitet. Die Prüfung ist inklusive.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen