Cisco Certified Network Professional Voice (ex CCVP)

Egilia Germany
In München, Berlin, Frankfurt Am Main und an 2 weiteren Standorten

6.595 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80090... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Administratoren und Netzwerkingenieure IT- und Fernmeldetechniker IT-Verantwortliche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Konfiguration von Cisco-Routern und Switches Verwendung der CLI-Kommandozeile Kenntnis des Betriebssystems Cisco IOS Kenntnis der Infrastrukturen für die Datenfernübertragung und der Leitungen

Themenkreis

CCVP KURS (Cisco Certified Network Professional Voice (ex CCVP)) Cisco-Telephonie

  • Nummerierungspläne
  • Basisoperationen und beteiligte Komponenten von VoIP-Anrufen
  • Einrichtung von Cisco CallManager Express
  • Komponenten eines Voice-Gateways
  • Einrichtung eines Voice-Gateways
  • Einrichtung von Cisco Unified Border Element
  • Telefonie und Servicequalität
  • QoS-Konfiguration mit dem DiffServ-Modell

Cisco IP Telephony 1 (CIPT1)

  • Basiskonfiugration Cisco Unified Communications Manager Clusters
  • CallManager-Konfiguration für On-Cluster-Calls
  • CallManager-Konfiguration für Off-Net-Calls
  • Medienressourcen
  • CallManager-Konfiguration für den Support von Voice-Applikationen

Cisco IP Telephony 2 (CIPT2)

  • Redundanz zentralisierter Implementierungen
  • Routingplan für Multi-Sites Calls
  • Konfiguration von Call Control Discovery und Cisco Inter Company Media Exchange
  • Einrichtung einer Bandbreiten- und Anrufkontrolle
  • Konfiguration der mobilen Funktionen

Troubleshooting in einer Cisco Unified Communications Infrastruktur

  • Cisco Troubleshooting-Methode
  • Identifikation der Tools
  • Speicherprobleme
  • Probleme bei der Anrufeinrichtung
  • Störungsbehebung bei Call Control Discovery und Cisco Inter Company Media Exchange
  • Applikationsstörungen beheben
  • Störungen bei den Medienressourcen beheben
  • Störungen der Sprachqualität beheben

Cisco Unified Communications Applications (CAPPS)

  • Cisco Unity Connection Konfiguration
  • Konfiguration con Cisco Unity Express mit dem grafischen Interface
  • VPIM-Konfiguration
  • Implementierung von Cisco Unified Presence

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen