CISCO - CUDN Cisco Unity Design & Networking

PROKODA Gmbh
In Berlin, Düsseldorf und Hamburg

2.390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

CISCO - CUDN Cisco Unity Design & Networking: Zielgruppe Netzwerkexperten, die für das Design komplexer Unity-Lösungen zuständig sind Zertifizierungen Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: Cisco Unity Design Specialist.
Gerichtet an: Zielgruppe Netzwerkexperten, die für das Design komplexer Unity-Lösungen zuständig sind Zertifizierungen Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: Cisco Unity Design Specialist

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Inhalte der Kurse: Implementing Cisco Unified Messaging (IUM) Implementing Cisco Unified Communications IP Telephony Part 1 (CIPT1) Microsoft Active Directory, SQL, Exchange sowie Windows 2000 und Windows 2003 Kenntnisse

Themenkreis

KURSZIEL
CISCO - CUDN Cisco Unity Design & Networking: Zielgruppe
  • Netzwerkexperten, die für das Design komplexer Unity-Lösungen zuständig sind
Zertifizierungen
Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:
  • Cisco Unity Design Specialist


ZIELGRUPPE
Zielgruppe
  • Netzwerkexperten, die für das Design komplexer Unity-Lösungen zuständig sind
Zertifizierungen
Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:
  • Cisco Unity Design Specialist


KURSINHALT
Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse für das Design zukunftssicherer Cisco Unity-Lösungen._x000D_

Kursinhalt
  • Design einer Unity-Lösung
    • Presales Requirements
    • Grobdesign & Budget
    • Feindesign
  • Infrastrukturkomponenten mit Einfluss auf das Unity-Design
    • Datenbank- & Directory-Komponenten
    • Directory mit Exchange 5.5
    • Directory mit Windows 2000
    • Directory mit Lotus Domino
    • Interaktion zwischen Unity & Directories
    • Mailstore mit Exchange 5.5
    • Mailstore mit Exchange 2000
    • Koexistenz von Exchange 5.5 & Exchange 2000
    • Mailstore mit Domino
    • Hilfskomponenten
  • Große Voicemail-Only Systeme
    • Infrastruktur
    • Kapazitätsplanung
    • Deployment
  • Cisco Unity Deployment Modelle
    • Dial Plan
    • Bandbreite
    • Branch Offices Voice Mail
    • Messaging Design-Regeln
  • Voicemail Interoperabilität
    • Unity Bridge & Avaya Interoperabilität
    • Unity Bridge & Avaya Design-Richtlinien
    • Unity Bridge Implementierung
    • Nortel Produkte & VPIM v2
    • Design von VPIM Lösungen
    • VPIM Implementierung
_x000D_

VORRAUSSETZUNG
  • Inhalte der Kurse:
    Implementing Cisco Unified Messaging (IUM)
    Implementing Cisco Unified Communications IP Telephony Part 1 (CIPT1)
  • Microsoft Active Directory, SQL, Exchange sowie Windows 2000 und Windows 2003 Kenntnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen