Civil Engineering (M.Sc.)

Fachhochschule Trier
In Trier

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 65... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Trier
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Ziel des ersten Semesters in Trier ist es, die Kenntnisse des Fachhochschulstudiums zu erweitern. Der Inhalt des zweiten (Frühjahrs-)Semesters in Portsmouth beinhaltet u.a. wissenschaftliche Forschungsmethoden (Research Methods).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Trier
Postfach 1826, D-54208, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen für die Zulassung zum Masterstudiengang sind: * abgeschlossenes, mindestens 4-jähriges Studium des Bauingenieurwesens mit einem Notendurchschnitt von 3,0 oder besser * Sprachtest erforderlich (213/550 TOEFL-Punkte oder im Rahmen eines Hochschulstudiums erfolgreiche Teilnahme an einem oder mehreren Modulen Englisch für Bauingenieure im Umfang von mindestens 4 ECTS-Punkten oder 4 Semesterwochenstunden)

Themenkreis

Der gemeinsame Studiengang führt zum international anerkannten zweiten Studienabschluss ‘­Master of Science‘ in Civil Engineering. Er befähigt insbesondere zu Führungspositionen in Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und stellt eine Zugangsvoraussetzung für die höhere Laufbahn im öffentlichen Dienst dar. Der Studienabschluss Master of Science ermöglicht weltweit den unmittelbaren Zugang zur Promotion.

Studienablauf:

Die Dauer des Aufbaustudiums zum MSc beträgt ein Jahr und gliedert sich in ein zweisemestriges Theoriestudium und die Masterarbeit (3. Semester), die sowohl an der University of Portsmouth als auch an der Fachhochschule Trier bearbeitet werden kann. Das erste (Winter-)Semester des insgesamt dreisemestrigen Studiums findet an der Fachhochschule Trier statt. Das darauf folgende Frühjahrs-(Spring-)Semester findet an der University of Portsmouth statt. Die Masterarbeit kann direkt im Anschluss an das Frühjahrssemester angefertigt werden.
Ziel des ersten Semesters in Trier ist es, die Kenntnisse des Fachhochschulstudiums zu erweitern. Der Inhalt des zweiten (Frühjahrs-)Semesters in Portsmouth beinhaltet u.a. wissenschaftliche Forschungsmethoden (Research Methods).
Im ersten Semester müssen 3 Pflichtfächer (Core) belegt werden. Die Möglichkeit der Vertiefung ist durch Wahlpflichtfächer (Options) gegeben. Es muss mindestens ein Wahlpflichtfach aus fünf zur Auswahl stehenden belegt werden. Maximal dürfen zwei belegt werden. Dies birgt den Vorteil, dass im folgenden zweiten (Spring-)Semester in Portsmouth statt den vorgeschriebenen drei nur noch zwei Wahlpflichtfächer (Options) belegt werden müssen.
Jede Lehreinheit (unit) umfasst vier Semesterwochenstunden (SWS) bzw. drei Zeitstunden/Woche und führt zu 15 credits. Im Regelfall werden also pro Semester 60 credits vergeben, für den Abschluss sind 180 credits erforderlich. Die Unterrichtssprache in Trier ist Deutsch (Regelfall) oder Englisch, in Portsmouth natürlich Englisch. Die Masterarbeit (60 credits) ist ebenfalls in Englisch anzufertigen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: -Kosten :- Der erste Studienabschnitt in Trier ist gebührenfrei, ausgenommen ist der übliche Semesterbeitrag. Der zweite Studienabschnitt in Portsmouth richtet sich nach der dortigen Gebührenordnung (ca. 3000 EUR, je nach belegten units).
Weitere Angaben: -Semester: 2-3 -Studienaufnahme: Sommer- und Wintersemester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen