CMMI

Bewielu
In Aachen

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

CMMI (Capability Maturity Model Integration) ist ein Referenzmodell für verschiedene Bereiche. Es unterstützt Organisation dabei, zu besserer Leistung und Zielerreichung zu kommen. Im Mittelpunkt steht hierbei die Beherrschung und Führung der Abläufe einer Organisation. CMMI besteht aus "Modellen", die gute Praktiken aus dem Anwendungsbereich des jeweiligen Modells, zu erfüllende Anforderungen und eine Beschreibung des Verbesserungswegs zusammenfassen.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

erste Erfahrungen in der Projektarbeit

Was lernen Sie in diesem Kurs?

CMMI-Referenzmodell anwenden
Reifegradmodell anwenden

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

CMMI-Basisbegriffe

  • Anwendungsfälle des CMMI-Referenzsystems
  • Überblick der Leitfäden für bewährte Praktiken
  • CMMI-Versionen
  • CMMI-Zielsetzungen
  • Reifegradmodelle
  • Vergleich mit anderen Modellen

Erste Schritte mit dem CMMI-Modell

  • Terminologie- Struktur des CMMI-Modells
  • Begriff der Reife
  • Reifegrade
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Unterstützung
  • Komponenten CMMI-Darstellungen
  • Stufenförmige Darstellung
  • Ebenen: Initial, Gemanagt, Definiert, Quantitativ gemanagt, Optimierend
  • Kontinuierliche Darstellung- Ebenen: Unvollständig, Durchgeführt, Gemanagt, Definiert, Quantitativ gemanagt, Optimierend

Implementierung des CMMI

  • Integration vorhandener Maßnahmen
  • Definition der Rollen
  • Berücksichtigung der Lebenszyklen
  • Detailstufen
  • Anzuwendende Messfaktoren
  • SCAMPI
  • Designphase
  • Pilotphase
  • Implementierungsphase
  • Überprüfung
  • Planung
  • Statistischer Kontrollprozess
  • Ergebnisvalidierung

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile: 
 Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Große Lernerfolge möglich aufgrund idealer Lerngruppengröße (max. 6 Teilnehmer). Teilnehmerwünsche bzgl. der Lerninhalte werden gerne berücksichtigt, um den Lerntransfer zur Arbeitsumgebung zu beschleunigen Einmonatige Nachbetreuung zum Kurs: Bearbeitung von Fragen per Email oder Telefon. 

Preisanmerkungen: 
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen).