CMS - Content Management Systeme

Computerschule LOGOBIT.com - Ihre Experten für IT-Seminare
In Butzbach

810 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)60... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Butzbach
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Content Management Systeme (CMS) sind speziell für die Erstellung und Verwaltung von Internet- und Intranetpräsenzen entwickelt und optimiert worden. Sie ermöglichen es dem Betreiber einer Website, die Inhalte seiner Seiten selbständig zu erweitern und zu ändern, ohne dass er dafür eigene Programmierkenntnisse benötigt. Vorteil eines CMS ist die strikte Trenn..
Gerichtet an: Projektleiter, Internet-/Intranet-Entwickler, Webmaster, IT-Führungskräfte, Redakteure

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Butzbach
Fröbelstraße 2, 35510, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Seminar Internet u. Intranet Technologien oder vergleichbare Kenntnisse

Themenkreis

Content Management Systeme (CMS) sind speziell für die Erstellung und Verwaltung von Internet- und Intranetpräsenzen entwickelt und optimiert worden. Sie ermöglichen es dem Betreiber einer Website, die Inhalte seiner Seiten selbständig zu erweitern und zu ändern, ohne dass er dafür eigene Programmierkenntnisse benötigt. Vorteil eines CMS ist die strikte Trennung von Layout und Design auf der einen und den Inhalten, dem "Content" wie z.B. Texte und Bilder auf der anderen Seite.

Das bedeutet: für das CMS wird eine Schablone erstellt, die das Layout festlegt. Diese Schablone wird innerhalb des Systems für alle Seiten verwendet - auch für neue, noch nicht einmal geplante Seiten. Die Inhalte der einzelnen Seiten werden gesondert in einer speziell dafür eingerichteten Datenbank gespeichert. Das CMS bietet Ihnen dann Werkzeuge, die Ihnen die Verwaltung und Änderung dieser Inhalte ermöglichen.

Dies bedeutet eine enorme Arbeitserleichterung für die Pflege und Aktualisierung der Website. Bei der Eingabe von Inhalten über ein CMS brauchen also Design und Layout nicht mehr berücksichtigt zu werden. Der Autor konzentriert sich nur auf die Inhalte, das CMS passt diese automatisch in das vorgegebene Layout ein. Bereits veröffentlichte Artikel können zur Änderung/Erweiterung wieder aufgerufen werden. Die Zeiten, in denen durch Einfügen einer neuen Unterseite im Anschluss für alle Seiten separat die Navigation angepasst werden musste, sind vorbei. Über ein CMS bestimmen Sie einfach den Namen und die Position der Seite und geben den entsprechenden Text ein, den Rest übernimmt das CMS. Auf diese Art können Inhalte der Website durch den Anwender schnell und einfach gepflegt werden.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Internet-/Intranet-Entwickler, Webmaster, IT-Führungskräfte, Redakteure

Voraussetzungen

Seminar Internet u. Intranet Technologien oder vergleichbare Kenntnisse

Seminarziel

Dieses Seminar macht Sie mit der Nutzung und den Anwendungsmöglichkeiten von Content Management Systemen vertraut. Sie überblicken sowohl aktuelle Open Source als auch kommerzielle Produktkonzepte und kennen die wichtigsten Technologien für deren Implementierung. Sie können Nutzen und Risiken, Vor- und Nachteile quelloffener und proprietärer Lösungen abschätzen und bewerten. Zentrale Punkte bei der Projektplanung, der Durchführung und der Rollenverteilung werden erläutert. Die Teilnehmer lernen anhand von Beispielen den Aufbau, die Planung sowie die Administrations- und Redaktionslogik aktueller CMS-Lösungen kennen.

Seminarinhalte

CMS - die Einführung
- Internet/Intranet/Extranet
- Die Zielgruppe
- B2B/B2C/B2E
- Dynamisches Erzeugen von HTML
- Anforderungsanalyse
- Integrations- und MigrationsszenarienCMS - die Technologie
- Server Betriebssysteme Windows, UNIX (Linux)
- Webserver Apache, IIS
- Datenbanken - MySQL, MS SQL
- Server Skriptsprachen: PHP, ASP.NET, JSP
- CGI, der objektorientierte Ansatz
- Perl, Java
- LDAP - Assetmanagement
- Content SyndicationCMS - die Aufbaulogik
- Navigation
- Templates
- Nutzerprofile
- Metatags
- Data Mining
- Hyperlinking
- Logfiles
- Personalisierung
- Portale
- Pull- und Push-Technologie

CMS - das Projekt
- Projektplanung, Durchführung, Pflege
- Phasenkonzept und Vorgehensmodell
- Hosting
- Community
- Corporate Identity
- Anforderungen an CMS-Anbieter
- Marktübersicht aktueller Anbieter
- ROI
- Sicherheit bzgl. technischer Betrachtung
- Rechtliche Aspekte der Sicherheit
- RisikoanalyseCMS - die Demonstration
- "Open Source"- und "Out of the box"-CMS
- Administration des Systems
- Administration der Inhalte
- Rollenverteilung und Berechtigungskonzepte
- Redaktionssystem

Leistungsumfang

Seminarunterlagen und -materialien

Pausenbewirtung mit heißen und kalten Erfrischungen

Mittagstisch

Abschluß-Zertifikat

8 Wochen telefonische Nachbetreuung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen