Coaching – Modelle und Tools für die Beratungspraxis

Neues lernen e.V.
In Köln

1.350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • 108 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Diese Fortbildung richtet sich an Menschen in beratenden und. therapeutischen Kontexten und an Führungskräfte mit. Mitarbeiter-Coaching Aufgaben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Herwarthstr. 22, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Tom Andreas
Tom Andreas
Referent

Themenkreis

Das Konzept

Die Fortbildung findet in zwei kompakten 5-tägigen Blöcken statt – jeweils als Bildungsurlaub möglich.

Regelmäßige Peergroup-Treffen und zwei zusätzliche Supervisions-Termine dienen der konkreten Anwendungshilfe und Integration in die eigene Berufspraxis.

Block I

- Grundlagen des Coachings:

Grundhaltung und Identität des Coaches, explizite und implizite Auftragsklärung

- Coach-Klienten-Beziehung:

Wahrnehmung und Physiologien/die nonverbale Beziehung,

- Das Metamodell der Sprache: Analyse von Sprachmustern und Prozess-Gestaltung durch Frage-Interventionen und hypnotische Sprachmuster

- „Problem-Space is not Solution-Space“ – Vom Problem über das Ziel zur Lösung, Plan und Tat; Ziel- und Motivations-Strategien, Lösungsfokussierung

- Die psycho-logischen Ebenen: ein Modell zur Diagnostik und ganzheitlichen Integration

Supervisions-Abende

  • Konkrete Fälle aus der Teilnehmerpraxis
  • Lösungsinterventionen für die Praxis
  • Wiederholung und Klärung zur Praxisintegration

Block II und III

- Lösungsfokussierendes Coaching und Typen von Klienteninteraktionen

- Umgang mit den inneren Repräsentationswelten des Klienten:

Inhaltsfreie Interventionstechniken über Submodalitäten und Kriseninterventionshilfen

- Konfliktlösung und Mediation: Interventionen über die 4 Wahrnehmungspositionen in der Praxis

- Coaching im Kontext größerer Systeme: Grundlagen und systemische Lösungsinterventionen

- Reframing als ökologischer Beratungsansatz Modelle für Kurzzeitinterventionen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer bei neues lernen an.

Nach der Anmeldung berechnen wir Ihnen eine Anzahlung von 20%.

2 Kompaktwochen
Mo. 17.5. – Fr. 21.5.10
Mo. 22.11. – Fr. 26.11.10
tägl. 9 – 17 Uhr
als Bildungsurlaub anerkannt

Wochenende
Fr. 24.9. – So. 26.9.10
jeweils
Fr. 18 – 21.30 Uhr
Sa. 10 – 18 Uhr
So. 10 – 18 Uhr

2 Supervisionen
So. 12.9.10
So. 17.10.10
jeweils 19 – 22 Uhr
Bismarckstr. 50

108 Ustd.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen