Cobit Foundation

QRP Management Methods International GmbH
In Köln

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie erlangen ein grundlegendes und praxisorientiertes Verständnis der wesentlichen COBIT-Prinzipien und -Elemente.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus dem Risiko-Management. Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement. Revision. IT-Auditoren. IT-Manager und -Führungskräfte. IT-Entwickler. Prozess-Verantwortliche

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Auf Dem Rothenberg, 50677, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse über IT Services und Business-Prozesse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT-Management
IT Governance

Dozenten

Martin Rother
Martin Rother
Erster akkreditierter PRINCE2-Trainer in Deutschland

1. Geschäftsführer und Gründer der QRP M. M. I. GmbH. 2. Bekannt geworden als erster in Deutschland zertifizierter Trainer für PRINCE2 3. Geprüfter Berater und Trainer für ITIL 4. Auditor für ISO 9001 5. Certified Information System Auditor (CISA) 6. Trainer für P3O und MSP 7. Berater und Coach im Programmmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, Portfoliomanagement, Qualitäts- und Risikomanagement 8. Fachautor zahlreicher Publikationen (insbesondere PRINCE2 und ITIL) Lehrbeauftragter & Keynote-Speaker

Themenkreis

Warum sich das Seminar für Sie lohnt:

COBIT (Control Objectives for Information and related Technology (COBIT® 5) ist das international anerkannte Steuerungsrahmenwerk zur IT Governance und ermöglicht eine qualitativ hochwertige, objektive Bewertung Ihrer unternehmensinternen IT-Prozesse! Im Zusammenhang mit aufkommenden Richtlinien und Vorschriften (z. B. SOX (Sarbanes Oxley Act) oder Basel II) werden Methoden zur Bewertung und Kontrolle der IT und zugehöriger IT-Prozesse immer wichtiger und die IT Governance damit zu einem bedeutenden Bestandteil der Unternehmensführung.

In diesem Seminar erhalten Sie daher einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten und Chancen der IT Governance und des Frameworks COBIT, um darauffolgend Ihre IT optimal auf die Ausrichtung an den unternehmerischen Prozessen anzupassen. Sie erfahren Grundlegendes zu den Zielen, Prozessen und Resultaten von COBIT und werden optimal auf die international gültige Zertifizierung vorbereitet.

Das Seminar wendet sich an:
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Risiko-Management
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement
  • Revision
  • IT-Auditoren
  • IT-Manager und -Führungskräfte
  • IT-Entwickler
  • Prozess-Verantwortliche
Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse über IT-Services und Business-Prozesse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Aus dem Inhalt des Seminars:

Sie erlangen ein grundlegendes und praxisorientiertes Verständnis der wesentlichen COBIT-Prinzipien und -Elemente.

  • Die wesentlichen Eigenschaften von COBIT 5
  • Die COBIT 5 Prinzipien
  • Die COBIT 5 Enablers
  • Das Bewertungsmodell für die Leistungsfähigkeit von Prozessen/Das COBIT 5-Prozessfähigungsmodell
  • Einführung in die Implementierung von COBIT 5
  • die Struktur von COBIT 5
  • Der ganzheitliche Ansatz von COBIT 5 für die Steuerung und das Management der IT
  • Wie COBIT mit anderen Frameworks und Standards zusammenspielt.
  • Die Anwendung von COBIT in der Praxis.
  • Vorbereitung auf die Prüfung
  • Durchführung der Prüfung

Dieses Seminar bietet Ihnen folgenden Nutzen:
  • Praxisintensives und interaktives Training.
  • Die langjährige Praxiserfahrung der Referenten legt das Fundament für einen gesicherten Wissenstransfer in Ihr Unternehmen.
  • Aufbauend auf Ihren Erfahrungen lernen Sie in Diskussionen mit den praxiserfahrenen Trainern, Ihr eigenes Wissen gezielt zu erweitern und so Ihr fachliches Know-how auszubauen.
  • Wir stehen Ihnen selbstverständlich über das Seminar hinaus als Ansprechpartner zur Seite!

Dauer:

2 Tage (inklusive Prüfung)

Ihre Investition:

Seminarpreis (oben) + Prüfungsgebühr 185,-€ (zzgl. 19 % USt.)

Zusätzliche Informationen

Ihre Investition: Seminarpreis (oben) + Prüfungsgebühr 185,-€ (zzgl. 19 % USt.)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen