Compensation & Benefits

ZfU International Business School
In Thalwil (Schweiz)

Fr. 2.780 - (2.566 )
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Thalwil (Schweiz)
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Personalleiter, HR Manager und Personacontroller, Compensation Manager, Chief Financial Officers und Leiter Finanzen, Mitglieder von Compensation Committees, Verwaltungsräte und Geschäftsführer

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Thalwil
Bahnhofstrasse, 16, 8800, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie kennen die Grundlagen und den Aufbau von Compensation & Benefits-Konzepten. Ziel der Weiterbildung ist es, Ihnen das inhaltliche sowie methodische Wissen für die praktische Umsetzung eines leistungsorientierten Vergütungskonzepts zu vermitteln.

Dozenten

Christian Ranacher
Christian Ranacher
Compensation and Benefits

Dr. Stephan Hostettler
Dr. Stephan Hostettler
wertebasierte Management- und Kompensationssysteme

Matthias Mölleney
Matthias Mölleney
Compensation und Strategisches Personalmanagement

Urs Klingler
Urs Klingler
Human Capital Metrics und Vergütungssysteme

Themenkreis

1. Tag: Klassische und neue Entlohnungskonzepte

2. Tag: Integration und Umsetzung dieser Konzepte anhand verschiedener Praxisbeispiele


Eine professionelle und die Unternehmensziele unterstützende Compensation-Strategie fördert die Leistungsorientierung, erhöht die Motivation und Bindung der Mitarbeiter und führt dadurch zu besseren und nachhaltigen Geschäftsergebnissen.

Die Veränderung der leistungsorientierten Vergütungspraxis auf neue Unternehmens- und Marktsituationen erfordert ein integriertes Konzept und einen klaren Vorgehensprozess in der Umsetzung. Am Seminar lernen Sie verschiedene Compensation-Ansätze kennen und sind danach in der Lage, den für Ihr Unternehmen am besten passenden Ansatz herauszunehmen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 30
Kontaktperson: Romeo Ruh