Compliance and Corporate Governance

Technische Hochschule Ingolstadt
In Ingolstadt

24.500 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08419... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Ingolstadt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Esplanade 10, 85049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zahlreiche Fälle von Missmanagement - auch in renommierten Unternehmen - sorgten dafür, dass das Thema „Corporate Compliance and Governance“ in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Auch im Hinblick auf den wachsenden Konkurrenzdruck aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise erscheinen adäquate Maßnahmen zur Prüfung von Unternehmensentscheidungen zwingend notwendig. Insbesondere in Krisenzeiten wie dieser steigt die Bereitschaft, Aufträge mit Hilfe von Schmiergeldern zu sichern oder zu akquirieren, immens. Präventionsmaßnahmen nicht ganz so genau zu nehmen beziehungsweise auf deren Implementierung in aller Gänze zu verzichten ist in Zeiten knapper Budgets ein Trend. Unternehmen welche durch derartige Fälle in die Schlagzeilen geraten erfahren u.a. einen erheblichen Imageverlust. Das muss nicht sein!

Der ganzheitliche CCG-Ansatz betrachtet die Verhältnisse und Belange von Stakeholdern, Management, Arbeitnehmer, Lieferanten, Gläubiger und anderer, mit dem Unternehmen in Verbindung stehender Gruppen. Geschulte Mitarbeiter sorgen für eine bestmögliche Abwicklung aller Beziehungen und Verträge von Unternehmen. Im Master-Studiengang „Compliance and Corporate Governance“ vermitteln wir den Studierenden vertiefte Kompetenzen in den Bereichen werteorientierter Unternehmensführung. Es handelt sich um ein anwendungsorientiertes berufsbegleitendes Studium, das neben Fach- und Methodenwissen auch eine entsprechende Sozialkompetenz vermittelt.

Im Besonderen wird den Teilnehmern fachübergreifendes Know-how vermittelt, welches sie in die Lage versetzt, Gesamtsysteme und -prozesse zu überschauen. Er bereitet damit umfassend auf unternehmerische Aufgaben und Leitungsfunktionen in nationalen und internationalen Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Verwaltungen vor.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen