Compliance-Experte (Dreitägiger Praxislehrgang zur Haftungsrisikominimierung und zum Aufbau eines effektiven Compliance-Managements)

DIHK Service GmbH
In Berlin

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Compliance

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Beschreibung:

Unternehmen sind in zunehmendem Maße Risiken durch Regelverstöße der eigenen Mitarbeiter oder Geschäftspartner ausgesetzt. Die Bekämpfung von Korruption sowie die Einhaltung von Rechtsvorschriften und Richtlinien haben einen hohen Stellenwert für Konzerne und Unternehmen.

Um die komplexen Verpflichtungen der Geschäftsleitung zu erfüllen und Schäden für das Unternehmen abzuwenden, werden Compliance Experten benötigt. Diese sollen die Einhaltung rechtlicher Anforderungen und ein ordnungsgemäßes Risikomanagement gewährleisten und damit die Haftung der Organe bezüglich der Verletzung von Aufsichts- und Organisationspflichten vermeiden.

Im ersten Teil des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die verschiedenen Compliance-Risiken in der Wirtschaft und lernen anhand von praxisnahen Fallbeispielen und Checklisten wesentliche Compliance-Risiken zu identifizieren und zu minimieren. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihr persönliches Haftungsrisiko als Unternehmer, Führungskraft, Compliance-Verantwortlicher, Betriebsbeauftragter oder Auditor wirksam minimieren .

Im zweiten Teil steht die Entwicklung und Umsetzung wirksamer Schutzmaßnahmen gegen Compliance-Verstöße im Vordergrund. Anhand praxisnaher Fallbeispiele und Anleitungen zum Aufbau eines Compliance-Managementsystems erfahren Sie, wie Sie das Unternehmen effektiv vor Compliance-Risiken schützen und jederzeit die Schwachstellen kennen. Aktuelle rechtliche und praktische Entwicklungen werden berücksichtigt (z.B. die Normenrevision der ISO 9/02/ ISO 14 /02/ welche um das Thema Risiko-Management oder Forderungen des KonTraG und des AktG ergänzt werden).



Inhalte:


Tag 1: Grundlagen zur Haftungsrisikominimierung (auch einzeln buchbar)


  • Wofür steht Compliance?

  • Bedeutende Risikobereiche, Ermittlung und Bewertung der Risiken für das Unternehmen

  • Folgen und Auswirkungen mangelnder Compliance für das Unternehmen

  • Dokumentation und Nachweisführung

  • Maßnahmen zur Minimierung des Haftungsrisikos

  • Vermeidung persönlicher Schadensersatzansprüche


Tag 2+3: Effektives Compliance Management (auch einzeln buchbar)


  • Aufbau eines effektiven Rechtssicherheits- und Compliance-Management-Systems

  • Optimale Betriebsorganisation für Risikomanagement und Rechtssicherheit

  • Prozess zur Delegation der Pflichten (Handlungspflichten)

  • Werkzeuge zum wirksamen Handlungspflichtenmanagement

  • Reporting und Compliance-Controlling

  • Werkzeuge zur Verbesserung der Rechtssicherheit und Compliance

  • Herausarbeiten positiver Aspekte der Einhaltung von Rechtssicherheit für das Unternehmen sowie für Kunden und Lieferanten

  • Rolle der Unterauftragnehmer (Lieferanten, Dienstleister) in Bezug auf die Rechtssicherheit

  • Zertifizierung des Compliance Management Systems





Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen