Compliance für Führungskräfte

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

275 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Compliance für Führungskräfte
Compliance ist heute ein zentraler Bestandteil unter­nehme­rischer Verantwortung. Der Gesetzgeber hat die Haftungsrisiken für Unternehmensleitung und Führungskräfte in letzten Jahren erheblich verschärft. Gleichzeitig werden die Geschäftsprozesse immer komplexer und ändern sich laufend – so dass eine effektive Aufsicht zunehmend schwieriger wird.


Was müssen Führungskräfte heute zum Thema Compliance wissen? Wie gelingt es, die gesetzliche Verantwortung zu erfüllen und Haftungsrisiken zu vermeiden? Wie kann man darüber hinaus Compliance zum Vorteil des eigenen Betriebs oder Bereichs nutzen?


Dieses After-Work-Seminar gibt einen Überblick über die Grund­lagen der Compliance und erläutert, wie ein gutes „Corporate Governance System“ in der Praxis aussehen kann. Sie erfahren, wie ein Internes Kontrollsystem wirksam zur Prävention beiträgt und wie Sie Geschäftsprozesse mit vertretbarem Aufwand in Hinblick auf Rechtstreue, aber auch Effektivität und Effizienz absichern. Die Diskussion mit Ihren Fachkollegen zeigt, wie andere Firmen mit typischen Compliance-Fragen umgehen.


Zusätzlich bietet das Seminar einen Selbsttest an, mit dem Sie den aktuellen Stand Ihrer Compliance grob abschätzen können. Damit sind Sie in der Lage zu entscheiden, welche Schritte zur Verbesserung der eigenen Compliance-Organisation notwendig und sinnvoll sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Organisation
Compliance
Führungskräfte
Haftungsrisiken
Corporate Governance

Themenkreis

Seminarinhalt: Compliance für Führungskräfte

  1. Compliance in Unternehmen
    • Was versteht man unter Compliance?
    • Entwicklung von Compliance in den letzten Jahren
    • Compliance, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, Risikomanagement, Internes Kontroll­system: eine Begriffsklärung
    • Gesetzliche Pflicht zur Compliance im Mittelstand?
    • Druck von Auftraggebern und Selbstverpflichtungen
  2. Unternehmerische Verantwortung für Compliance
    • Haftungsrisiken für das Unternehmen
    • Unternehmerische Sorgfaltspflichten und Haftung der Geschäftsleitung
    • Compliance als Leitungs- und Führungsaufgabe
    • Das „Siemens/Neubürger-Urteil” und seine Folgen
  3. Rechtsfolgen bei unzureichender Compliance
    • Pflichten und Haftung der Führungskräfte
    • Strafrechtliche, zivilrechtliche und persönliche Haftung, Ordnungswidrigkeiten
    • Weitere mögliche Sanktionen für Führungskräfte und Unternehmen
  4. Das effektive Compliance-Management-System
    • Elemente eines Compliance-Management-Systems
    • Struktur und Rollen einer Compliance-Organisation
    • Der Compliance-Officer oder -Beauftragte
    • Risikoanalyse im eigenen Verantwortungsbereich
    • Schutz durch Kontrolle, Dokumentation, Kommunikation und Versicherung?
  5. Umgang mit Compliance-Verstößen
    • Beispiele für einfache, aber wirkungsvolle Kontrolle
    • Aufdeckung und Reaktion auf Compliance-Verstöße
    • Rechtskonforme Verwertung von Beweisen
    • Monitoring, Berichtswesen und Reputationsmanagement
  6. Schutz durch Audit und Zertifizierung (von IDW zu ISO)
  7. Diskussion von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis

Zusätzliche Informationen

Info:

Bitte beachten Sie auch den ausführlichen Lehrgang:

  • Compliance Officer (TAW)
    14.-16. Dezember 2016 in Wuppertal


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen