CompTIA Server+

amk-group
Inhouse

7.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Den thematischen Schwerpunkt bildet PC-Hardware für Fortgeschrittene. Dabei geht es um RAID-Arrays, SCSI-Anbindungen, Multi-Prozessor-Systeme, Storage Area Networks und vieles mehr. Als Server+ Supporter lösen Sie Aufgaben, um die Funktionstüchtigkeit von Servern und deren Anwendungen zu gewährleisten. In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Server-Technologien kennen und beschäftigen sich ..
Gerichtet an: Sie sind Systemadministrator, Techniker bzw. technisch orientierter Consultant und möchten sich mit der aktuellen Server-Technologie beschäftigen..

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung mit Desktop- und Serverhardware

Kenntnisse in Netzwerkbetriebssystemen

Themenkreis

Seminarziel:

Den thematischen Schwerpunkt bildet PC-Hardware für Fortgeschrittene. Dabei geht es um RAID-Arrays, SCSI-Anbindungen, Multi-Prozessor-Systeme, Storage Area Networks und vieles mehr. Als Server+ Supporter lösen Sie Aufgaben, um die Funktionstüchtigkeit von Servern und deren Anwendungen zu gewährleisten. In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Server-Technologien kennen und beschäftigen sich mit den genannten erweiterten Hardware Elementen, wie z.B. RAID, SCSI, multiplen CPUs, SANs und Serversupport.

Zielgruppe:

Sie sind Systemadministrator, Techniker bzw. technisch orientierter Consultant und möchten sich mit der aktuellen Server-Technologie beschäftigen.

Inhalt:

  • Beschreiben der physikalischen und logischen Laufwerke und deren Technologien


  • Unterschiede und Spezifikationen von SCSI-, IDE- und Raid-Lösungen


  • Charakteristische Eigenschaften unterschiedlicher RAM-Speichertypen (ECC, EDO, SDRAM)


  • Basisfunktionalitäten der Systembusumgebungen


  • Installieren von Server-Firmware


  • Verwalten von Serverhardware mittels Ferndiagnose unabhängig vom installierten Betriebssystem


  • Planen, Installieren, Aufrüsten und Warten eines Servers nach Unternehmensanforderungen


Voraussetzung:

Erfahrung mit Desktop- und Serverhardware

Kenntnisse in Netzwerkbetriebssystemen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen