Computational Science - Minor

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bern (Schweiz)
Beschreibung

Die Studierenden werden in wichtige Methoden der numerischen. Mathematik und Optimierung eingeführt. Zusätzlich lernen sie rechenintensive. Anwendungen in angrenzenden Gebieten kennen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Hochschulstrasse 4, CH-3012, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Aufgrund der MAV oder MAR schweizerisch anerkannte kantonale gymnasiale Maturitätsausweise *Schweizerische gymnasiale Maturitätszeugnisse *Eidgenössische Berufsmaturität in Verbindung mit Ergänzungs-prüfung der Schweizer Maturitätskommission *Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule *Diplom oder Bachelor einer Schweizer Fachhochschule FH

Themenkreis

Inhalte und Aufbau

Das Minorstudium Computational Science besteht aus einem
Modul von Lehrveranstaltungen im Umfang von 15 ECTS-Punkten. Zwei
obligatorische Lehrveranstaltungen sind

a Numerische Analysis (Vorlesung mit Übungen, 5 ECTS-Punkte),
b Optimierungsmethoden (Vorlesung mit Übungen, 6 ECTS-Punkte).

Zusätzlich zu diesen Lehrveranstaltungen wählen die Studierenden eine
oder mehrere Lehrveranstaltungen (Vorlesungen mit oder ohne Übungen,
Seminare) zu Themen, welche die oben genannten beiden
Lehrveranstaltungen ergänzen, mit einem Gesamtumfang von mindestens
4 ECTS-Punkten. Die Auswahl der zusätzlichen Lehrveranstaltungen muss
von der Studienleitung genehmigt werden. Mögliche Ergänzungsgebiete
sind beispielsweise Signalverarbeitung und Mustererkennung (Informatik),
Computational Statistics, Computational Biology, Modellierung und
Simulation in den Bio- und Umweltwissenschaften, Parameterschätzung in
der Astronomie.

Studienziel

Die Studierenden werden in wichtige Methoden der numerischen
Mathematik und Optimierung eingeführt. Zusätzlich lernen sie rechenintensive Anwendungen in angrenzenden Gebieten kennen.

Dieser Studienplan gilt für alle Studierenden der Universität Bern,
die einen Minor in Computational Science absolvieren wollen. Um das
Bachelorstudium im Minor Computational Science erfolgreich absolvieren
zu können, werden solide mathematische Grundkenntnisse im Umfang des
Grundmoduls 1 des Bachelorstudiums Mathematik empfohlen.

Dieses Minorangebot richtet sich vor allem an Studierende der
Bachelorstufe. Masterstudierende können das Angebot ausschliesslich
extra-curricular belegen, sofern die Fakultät, an welcher der Major studiert
wird, dies bewilligt.

Bewerbungsfrist.
Frühjahrssemester : 15. Dezember 2009
Herbstsemester : 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen