Content and Language Integrated Learning (CLIL) - Lehramt

Katholische Universität
In Eichstätt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08421... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Eichstätt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Masterstudiengang 'CLIL (Bilingualer Sachfachunterricht)' kann im Rahmen des Lehramtsstudiums (LehramtPlus) sowie als nicht-konsekutiver Masterstudiengang belegt werden. Leitendes Ziel dieses Studiengangs ist es, die Studierenden mit dem schularten-übergreifenden Lernkonzept des Sachfachunterrichts in der Fremdsprache auf den Grundlagen eines wissenschaftlich fundierten und reflektierten theoretischen und unterrichtspraktischen Ansatzes vertraut zu machen und zu entsprechenden berufspraktischen Tätigkeiten zu befähigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Eichstätt
Eichstätt-Ingolstadt, 85071, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Qualifikation für den Masterstudiengang Content and Language Integrated Learning – CLIL (Bilingualer Sachfachunterricht) wird durch einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z.B. Bachelor, Staatsexamen, Diplom, Magister), der sich auf die Fächerverbindung Englisch und Geographie bzw. Geschichte beziehen und mit einer Gesamtprüfungsnote von mindestens 2,5 erworben sein muss, nachgewiesen.

Themenkreis

Der Masterstudiengang „CLIL (Bilingualer Sachfachunterricht)“ kann im Rahmen des Lehramtsstudiums sowie als nicht-konsekutiver Masterstudiengang belegt werden. Leitendes Ziel dieses Studiengangs ist es, die Studierenden mit dem schularten-übergreifenden Lernkonzept des Sachfachunterrichts in der Fremdsprache auf den Grundlagen eines wissenschaftlich fundierten und reflektierten theoretischen und unterrichtspraktischen Ansatzes vertraut zu machen und zu entsprechenden berufspraktischen Tätigkeiten zu befähigen. Die Professionalisierung der Lehrpersonen sowohl im Sachfach als auch in ihrer fremdsprachlichen Kompetenz sowie die Herausbildung einer ausgeprägten interkulturellen Kompetenz bilden die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs. Adressaten des Masterstudiengangs sind Personen im Hauptstudium (Staatsprüfung) bzw. diejenigen, die bereits ein Studium für das Lehramt an Hauptschulen, Realschulen oder Gymnasien abgeschlossen haben und die Fächerkombination Englisch und Geographie bzw. Geschichte studieren bzw. studiert haben und an der jeweiligen Schulart (einschl. Fachoberschulen) den bilingualen Sachfachunterricht implementieren bzw. weiterführen wollen. Da es sich um ein Lehrangebot handelt, das sehr zukunftsträchtig ist und bei dem mit einer rasch zunehmenden Nachfrage an den Schulen ausgegangen werden kann, sind Absolventen sicherlich auch als Multiplikatoren bzw. in der Lehrerfortbildung gefragt.

Dieser Studiengang richtet sich grundsätzlich an Studierende, die einen Bachelorabschluss oder Äquivalent erworben haben. Lehrkräften, die sich schon im Schuldienst befinden, wird durch die Struktur des Masterstudiengangs die Möglichkeit eröffnet, einen zusätzlichen Universitätsabschluss zu erlangen.

Mit dem Abschluss dieses Studiums eröffnen sich unter anderem folgende Berufsfelder:
Der Masterstudiengang "CLIL" verbessert die Einstellungschancen zukünftiger Lehrkräfte durch ihr zusätzliches Fachprofil. Er befähigt die Absolventen, an Schulen und pädagogischen Institutionen als Multiplikatoren für den bilingualen Sachfachunterricht tätig zu werden. Schulbuchverlage benötigen Fachkräfte zur Erstellung von Unterrichtsmaterialien. Forschungsinteressierten Studierenden eröffnet sich nach dem Master die Möglichkeit zur Promotion sowie zur Forschung und Lehre auf einem Gebiet, das noch zahlreiche Forschungsdesiderate enthält.

Gliederung und Umfang des Studiums

Das Studium umfasst vier Semester (120 ECTS-Punkte) und wird mit dem akademischen Grad "Master of Arts" (M.A.) abgeschlossen. Bei einem Teilzeitstudium beträgt die Regelstudienzeit acht Semester. Der Masterstudiengang Content and Language Integrated Learning - CLIL (Bilingualer Sachfachunterricht) gliedert sich in eine Basisphase und eine Aufbauphase.

Die Basisphase umfasst zwei Semester. Sie besteht aus Pflicht - Wahlpflichtmodulen.
Es sind folgende Module zu absolvieren:

  • Aufbau – oder Vertiefungsmodul Englischdidaktik
  • Aufbaumodul Geschichtsdidaktik bzw. Geographiedidaktik
  • Fachwissenschaftliche Grundlagen Englisch (3 Module)
  • Fachwissenschaftliche Grundlagen Geschichte bzw. ein Modul aus der Fachwissenschaft Geographie
  • Aufbaumodul Erziehungswissenschaften
Darüber hinaus sind drei freie Module aus den Bereichen der Module zur Sprachwissenschaft, Sprachpraxis, Kulturwissenschaft, Geschichte bzw. Geographie, Projekt- und Medienkompetenz, wissenschaftliche Präsentation, selbstorganisiertes Lernen (SOL) zu absolvieren.

Die Aufbauphase umfasst zwei Semester. Sie besteht aus Pflicht- und Wahlpflichtmodulen.
Es sind folgende Module zu absolvieren:

  • Fachsprache Englisch
  • Praktika
  • Zweitsprachenerwerbs-/ Mehrsprachigkeitsforschung
  • Sprachliche Relativität/ Bilingualismus
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Theorie und Grundlagen des Bilingualen Sachfachunterrichts
  • Theorie und Praxis des Bilingualen Geographieunterrichts bzw. Geschichtsunterrichts
  • Fachwissenschaft Geschichte bzw. Geographie in englischer Sprache
  • Masterarbeit

Die Neueinschreibung (Immatrikulation) im Masterstudiengang "CLIL" ist für Studienanfänger nur zum Wintersemester möglich. Die Einschreibefrist wird in der Regel ab Ende September festgesetzt.

Ausländische Studienbewerber haben bis zum 15. Juli die Zulassung bei der Universität (Studentenkanzlei) zu beantragen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren 450 Euro Semesterbeitrag - 44,50 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen