Controlling des Marktpreises

Comelio GmbH
In Berlin, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.450 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Controlling des Marktpreises                                                      

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Keine oder geringe juristische KenntnisseBildung des Marktpreises
Markpreisrisiken
Kennzahlen und Reporting

Themenkreis

Kurslevel:
Manager

Zielgruppe:
MA aus ReWe / FiBu, Controlling und Einkauf / Verkauf

Voraussetzungen:
Keine oder geringe juristische Kenntnisse

Methode:
Vortrag und Diskussion, Konkrete Einzel- und Gruppenarbeit mit Übungen.

Seminarziele:
In diesem Seminar zum Thema Controlling des Marktpreises werden Ihnen die grundlegenden Kenntnisse zur Marktpreisermittlung vermittelt. Dabei werden auch Risiken der Marktpreisfindung genauer unter die Lupe genommen. Sie erlernen sowohl statistische als auch finanzmathematische Grundlagen für Value-at-Risk-Verfahren und für die generelle Marktpreisermittlung.

Themen:
A. Bildung des Marktpreises
Finanzmathematische Grundlagen der Marktpreisberechnung - Berechnung der Gemein- und Gesamtkosten - Berechnung des Deckungsbeitrags - Break-Even-Analyse - Gewinnschwellenmenge

B. Markpreisrisiken
Analyse der Risikoarten - SoLvV Methode - Standardverfahren - Value at Risk Modelle - Risiko nach VaR - Standardabweichung, Volatilität, Verteilung - Sensitivitäten - weitere Risikofaktoren - Kennziffern zu Risikoarten und Produkten - VCV Verfahren - Backtests

C. Kennzahlen und Reporting
Ertragswerte - Substanzwerte - Rechtliche Aspekte - Datenqualität - Risikotragfähigkeit - Eskalationsverfahren

Unsere dozenten

Herr Mario Bach studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Duisburg /Essen mit Schwerpunkt Controlling. Er ist seit über 10 Jahren als Berater und Trainer für Analyse- und Reporting-Systeme für Finanzen und Controlling im Einsatz. Er berät Kunden hinsichtlich der betriebswirtschaftlich sinnvollen Implementierung von Analysen und der Optimierung von Prozessen und Arbeitsabläufen im betrieblichen Rechnungswesen und Controlling.


Zusätzliche Informationen

In diesem Seminar zum Thema Controlling des Marktpreises werden Ihnen die grundlegenden Kenntnisse zur Marktpreisermittlung vermittelt. Dabei werden auch Risiken der Marktpreisfindung genauer unter die Lupe genommen. Sie erlernen sowohl statistische als auch finanzmathematische Grundlagen für Value-at-Risk-Verfahren und für die generelle Marktpreisermittlung.                    

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen