Coole Girlies lösen sich vom Elternhaus

Volkshochschule Schorndorf e.V.
In Schorndorf

15 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7181... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Beginn Schorndorf
Dauer 1 Tag
  • VHS
  • Schorndorf
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar bietet Müttern und Vätern theoretische und praktische Anregungen für einen liebevollen Umgang mit den oben genannten Begleiterscheinungen und zeigt die Rolle der Mütter und der Väter für die Entwicklung der Mädchen auf.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schorndorf
Augustenstr. 4, 73614, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Schorndorf
Augustenstr. 4, 73614, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Marion Uhse
Marion Uhse
Dozent

Themenkreis

Coole Girlies lösen sich vom Elternhaus Wie aus Mädchen tolle Frauen werden

Mädchen kommen zwischen 9 und 13 in die Pubertät. Die hormonellen Veränderungen und der Wunsch nach Erwachsensein gehen oft mit Zickenalarm zwischen Mutter und Tochter einher.
Insbesondere die Mütter erleben in dieser Zeit häufig große Ratlosigkeit.
Des weiteren führt die Wirkung unserer gesellschaftlichen Erwartungen an Frauen, die in den Medien vermittelt werden, zu einer oft nicht unproblematischen Geschlechtsidentität: Die Sexualisierung der Frauenrolle in der Werbung und die entwertenden Inhalte der Musikindustrie führen dazu, dass Mädchen ihren Körper wesentlich intensiver kontrollieren und gestalten als Jungen. Leider kann dies auch zu bewussten Formen von Selbstverletzungen (wie z.B. Diäten, Essstörungen, Ritzen) führen.
Das Seminar bietet Müttern und Vätern theoretische und praktische Anregungen für einen liebevollen Umgang mit den oben genannten Begleiterscheinungen und zeigt die Rolle der Mütter und der Väter für die Entwicklung der Mädchen auf.
Auf das besonders Kräfte zehrende Unterfangen für Alleinerziehende wird ebenfalls eingegangen.
Dieses Seminar ist sowohl für Mütter als auch für Väter gedacht, die sich beide an der zukünftigen Bindung (und immer weniger Erziehung) zu ihrer Tochter beteiligen wollen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen