COSO - Das Modell für ein effizientes Internes Kontrollsystem

Haub + Partner GmbH
In Frankfurt Am Main

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61965... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen, ein effizientes Internes Kontrollsystem unternehmensweit professionell aufzubauen und zu dokumentieren.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Interne Revision, Konzernrevision, Risikomanagement, Interne Kontrollen/Internal Controls, Unternehmenssicherheit und Compliance

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Homburger Landstrasse 4, 60389, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Eva Romatzeck Wandt
Eva Romatzeck Wandt
Referentin

CIA, CFE, Steuerberaterin, Hamburg

Themenkreis

Wirksame Kontrollaktivitäten definieren & einrichten

Spektakuläre Bilanzskandale, zahlreiche Finanzkrisen und unerwartete Unternehmenszusammenbrüche belegen es: Ein professionelles Internes Kontrollsystem im Rahmen eines effizienten Risikomanagements ist unverzichtbar! Auch gesetzliche Anforderungen, wie aktuell das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), verlangen, dass wesentliche Merkmale oder Schwächen des Internen Kontroll- und des Risikomanagement-Systems dokumentiert und überwacht werden.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie Sie das international anerkannte und verbreitete Modell COSO (Internal Control Integrated Framework des Committee of Sponsoring Organizations) als Instrument für eine optimale Implementierung eines Internen Kontrollsystems nutzen. Sie erfahren, wie sie Kontrollschwächen aufdecken und beheben und schlüssige Kontrollaktivitäten einrichten. Die Teilnehmer informieren sich darüber hinaus, wie sie die effiziente Interne Kontrollstruktur unternehmensweit in den operativen Geschäftsverlauf integrieren.

Hinweis: Das Seminar und die Dokumentation enthalten englische Begriffe.

Seminarablauf:

Aktuelle Anforderungen an ein effizientes Internes Kontrollsystem

  • Nationale Richtlinien und Gesetze zur Dokumentation und Überwachung des Internen Kontrollsystems
  • § 91 AktG „KonTraG“
  • IDW PS 261 „Internes Kontrollsystem im Rahmen der Abschlussprüfung“
  • Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG): Erweiterte Dokumentationsanforderungen an das Interne Kontrollsystem

Internes Kontrollsystem und Interne Revision

  • Definition und Zielsetzung eines Internen Kontrollsystems
  • Komponenten des Internen Kontrollsystems
  • Die wichtigsten Kontrollarten im Überblick
  • Rolle der Internen Revision beim Aufbau und der Beurteilung des Internen Kontrollsystems
  • Werterhaltung und Wertsteigerung durch eine effektive Interne Revision
  • Einbindung des Internen Kontrollsystems in das Risikomanagement-System

COSO: Das Rahmenwerk für ein effizientes Internes Kontrollsystem

  • Vorstellung des COSO-Würfels
  • Erreichung der Unternehmensziele durch wesentliche Kontrollkomponenten
  • Einführung in die fünf Kontrollelemente: Kontrollumfeld, Risikobeurteilung, Kontroll- und Steuerungsaktivitäten, Information und Kommunikation, Überwachung
  • Zusammenwirken der einzelnen COSO-Komponenten
  • Umfassende Dokumentation und Prüfung des Internen Kontrollsystems
  • Bedeutung des Internen Kontrollsystems für die Deliktprävention

Besonderheiten beim COSO-Einsatz in mittelständischen Unternehmen

  • Kosten vs. Nutzen
  • Aufbau eines Internen Kontrollsystems in Projektphasen
  • Implementierung und Integration im Unternehmen
  • Skalierung des COSO-Modells
  • Laufendes Monitoring der Internen Kontrollkosten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis (pro Person) 990,– € einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.


Kontaktperson: Stephan Wolf