Craniosakrale Osteopathie - Unwinding (UNW)

Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie
In Dresden

398 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35120... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Beginn Dresden
Unterrichtsstunden 35 Lehrstunden
Dauer 4 Tage
Beginn 15.11.2017
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Dresden
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
  • Beginn:
    15.11.2017
Beschreibung

Erweiterung des Behandlungsspektrums Craniosakraler Körperarbeit.
Gerichtet an: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Masseure, Logopäden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
15.November 2017
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 15.November 2017
Lage
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausrichtung innerer und äußerer Fulcren
Behandlungstechniken für Sakrum

Dozenten

Dorothee Bartz
Dorothee Bartz
Dozentin der cura-Akademie

Leiterin einer Praxis für Physiotherapie in Berlin-Mitte mit Therapie-Schwerpunkt Craniosacrale Körperarbeit und Perinatale Osteopathie (Kleinkinder)

Themenkreis

  • Erweiterung des Behandlungsspektrums Craniosakraler Körperarbeit
  • Osteopathisches Entwirren von Haltungs- und Bewegungsmustern
  • Umsetzung von Spannung in Bewegung: Ermöglichung spontaner Beweglichkeit
  • Wechselwirkung von äußerer und innerer Haltung
  • Funktionelle und emotionale Anatomie
  • Heilarbeit im Kernbereich: Herz und Atmung - Bauch und Becken
  • Begleitung emotionaler Prozesse in der Körperarbeit


Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie

Fortbildungsakademie im WTC Dresden für medizinische Fortbildung (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Heilpraktiker, Masseure, Gesundheits- und Krankenpfleger).

Erfolge des Zentrums