CRM ProjektManager (TÜV PersonalQualität)

Skill Software GmbH
Blended

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
069-9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    6 Wochen
Beschreibung

CRM ProjektManager organisieren und steuern Verkaufs-/Betreuungs-prozesse mit CRM-Software, managen u. bewerten Kampagnen, Chancen, Angebote Kundenservice; steigern mit zufriedenen Kunden u. Mitarbeitern den Umsatz. Sie optimieren die Marktperformance, repräsentieren Kunden als 'Anwalt' im Haus und das CRM-Projekt im eigenen Management. In schwierigen Zeiten treiben Sie die Projekte voran und entwickeln neue Strategien. Insbesondere durch Nutzung von CRM Software und der neuen Web 2.0 Kommunikationsplattformen erschliessen Sie neue Kunden, Märkte und Betreuungsformen.
Gerichtet an: Der Zertifikatslehrgang richtet sich an alle Berufspraktiker in: Management. Leitung von Vertrieb, Marketing und Service. Projektleiter und Administratoren laufender oder zukünftiger CRM Projekte. engagierte Mitarbeiter, die ihre berufl. Zukunft in diesen Bereichen suchen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Karl-Albert-Str. 33, 60385, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Blended

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

2 Jahre Berufspraxis Vertriebs-/Kundenbetreuungserfahrung, gute EDV-, Kommunikations-, Internet- u. (SQL-) Datenbankkenntnisse, PC-Notebook mit Web-Zugang.

Dozenten

Dr. Rolf Neuefeind
Dr. Rolf Neuefeind
Geschäftsführer

geb. 1942, Dipl.-Wirtsch.-Ing., TU Darmstadt, ist z.Zt tätig als Unternehmer und Berater in Strategiefragen für Personal und Ausbildung. Dozent der TU Darmstadt, Akademie für Welthandel, Frankfurt, FH Wiesbaden, der ProCredit Academy, Fürth, einer internationalen Ausbildungsstätte für Führungskräfte aus Entwicklungsländern. Seit 2004 moderiert er CRM Workshops.

Edgar Reh
Edgar Reh
Geschäftsführer

geb. 1951, Diplom-Physiker; Unternehmer, Con-sultant, Coach und CRM Projektleiter für Henkel, Deutscher Sparkassenverlag, Messe Frankfurt, Vorstand ABIS AG, CEO Team Brendel AG (CRM-Hersteller), Autor von "Mehr Kunden gewinnen und optimal betreuen", Herausgeber der Reihe „Wir testen die Besten - CRM Software“. In vielen Projekten, Workshops und Schulungen hat er breite CRM Erfahrungen gesammelt und im eBook zusammengefasst.

Klaus Szilvas
Klaus Szilvas
Senior CRM Consultant

Klaus Szilvas geb. 1961, Abschluss BWL, Soziologe, Psychologie, einer der erfahrensten CRM Consultants, hat mehrere CRM Tools entwickelt. Leitung anspruchsvoller CRM Projekte, Seminare, Schulungen u.a. für: Häfele, Simona, Böwe, Orbit, Dürr Dental, Pfleiderer AG, Bopp&Reuther, Dexia Kommunalbank, vanHees und Gardemann-Zooom.

Martin Proba
Martin Proba
IHK Bereichsleiter

Dipl.-Kaufmann, Geschäftsführer Start¬hilfe und Unternehmensförderung der IHK Darmstadt, in den Bereichen Marketing und Vertrieb, Public Relations und Kundenbeziehungsmangement kennt er sich bestens aus und war bereits für zahlreiche Initiativen zur Förderung einzel- wie gesamtwirtschaftlicher Organisationen und Arbeitsgruppen erfolgreich tätig.

Themenkreis

Der besondere Nutzen: Das Theorie + Praxis Lernkonzept bestehend aus:

  • Präsenzmodul mit 40% der Lernzeit im direk­tem Dozenten-Kontakt (be­rufs­be­glei­tend 6 x freitags 16-21, sams­tags 9-18 Uhr, entsprechend 84 Stunden)
  • Selbststudium per Web-eLearning und CRM-Software mit 60% Anteil (variiert mit indivi­duel­len CRM-Software-Kenntnissen, ist mit 2 Std./Tag kalkuliert, insgesamt 124 Stunden).
  • CRM Software von Microsoft, SAGE, CAS oder Web CRM.
  • Chats im Aus­bil­dungs­netz un­terstützen den Austausch und Ideen­-Ent­wick­lung.

Die Lehrgänge sind auf 2 Monate kom­pri­miert (statt 10 Mon. im Voll­zeit­studium) und setzen den­noch das CRM-Wis­sen praktisch um. Beruf­lich stark enga­gier­te Per­so­­nen kön­nen die qualifizierten Abschlüsse neben der Ta­ges­­arbeit errei­chen.

CRM-Software ist während des Kurses per Web ver­fü­gbar und im Preis enthalten. Die Lehrinhalte sind als eBook zum Lernen und Üben pro Kapitel über Internet nutzbar.

Inhalte der Weiterbildung „CRM Manager“ mit Zertifikat

1. Strategische und informationstechnische Ziele des CRM – Verkauf und CRM

2. Der Markt und Sie: Anforderungen, Produkte, Alleinstellungen, Wettbewerb.

3. Wert der Kundenbetreuung und -daten, Adressen und Pflege, Überzeugen.

4. Prioritäten, Kommunikation, Zeitmanagement und Teamverkauf.

5. Personen und Persönlichkeiten, Chancen-Management.

6. Erfolgreiche CRM Projektumsetzung 7. Chancen u. Phasen, Umsatz steigern durch Fokussieren auf gute Chancen 8. Angebotsmanagement - differenzieren im Vertriebsprozess9. Projekte managen, Reporting, Vertriebs-Repetitorium mit CRM-Software10.Datenbankmodelle, Datensicherheit, Berechtigungen, Mobilität und Datenabgleich

Inhalte Praxis

Offensive Marktpositionierung - Mit CRM und Software verkaufen -Alleinstellungen erkennen/erarbeiten - Offensiv verkaufen - Aufbau und Pflege von Kun­den­daten­banken - Zeitmanagement - Lead-Qualifizierung - Chancen-Qualifizierung - Chancen nach Ihren Prioritäten gewinnen - per­sön­liche Vertriebsnetzwerke knüpfen - Umsatzkampagnen starten - Kontakt­do­ku­mentation - Preise und Rabatte - Aus Absagen lernen und stärker werden - Daten­struk­tu­ren -Sicher­heit, Berech­ti­gun­gen - Analyse u. Struktur von Kundendaten - Pflege u. Aktualität von Daten - Sicherheit u. Rechte - Chancen-Quali­fi­zie­rung u. Verkaufs­proz­esse - Chancen-Fokussierung - Angebote vertrieblich, kauf­män­nisch, juris­tisch, psychologisch - Alleinstellungen entwickeln - Realistischer Team-Forecast - Reporting und Dokumentation - Team-Steuerung und Mobilität - Management-Motivation - Kon­flikte - Rekla­ma­tions-Management - ProjektManagement -Web 2.0, Internet Einbindung - Kampagnen

Inhalte Theorie

Heutige Markt u. Kunden - Was ist CRM und wie nützt es? - CRM-Offensive statt Rezession - Marktpositionierung - Ver­kaufen heute - Nutzen und Wertschöpfung - Konzept Kunden­zen­trie­rung - Kun­den­gewin­nungs­kosten - Kunden- und Fir­men­wert - Wert der Chancen - realistischer Forecast - Prio­ritäten - Zielgruppen - Alleinstellungen - Daten­pfle­ge - Dubletten - Planung - Wer­tung - Datenbankmodelle - Datensicherheit - Datenreplikation -Prozess- und Potential-Analysen - Kundenzentrierung u. Alleinstellungen - Chan­cenwert und Angebotswesen - Wert von Forecasts - Erfolgskontrolle - Konflikte und Reklamationen - Pla­nung und Wer­tung - Schnitt­stellen für Daten und Applikationen - Projektmanagement - Software Markt - Umsatz mit Bestands­kun­den steigern - Kunden gewinnen durch Fo­kus­sierung - Neue Kommunikation mit eTechnik.

Dauer: 208 Stunden, davon 40% Präsenz- u. 60% Onlinestudium

Prüfungsvoraussetzungen:

80-% Anwe­sen­heit im Prä­senz­­un­ter­richt und im selbstverant­wort­lichen Onlinestudium, 80-% Test-Er­folg. Die Kennt­nisse wer­­den mit Tests ge­prüft, die An­wesenheit im On­line­­­stu­dium wird auto­ma­tisch an bear­beiteten Auf­­gaben er­mit­telt.

Prüfungen:

Zwischenprüfung: 60 Min. schrift­lich

Abschlussprüfung:

Vortrag einer Kursarbeit, 30 Min. mündlich Prüfung durch Kom­mission. Zertifikat: Erfolgreiche Teilnehmer erhalten ein Zeug­­nis und das TÜV-Per­sonalQualitäts-Zer­ti­fi­kat, das sie auszeichnet und die Qualität der Kun­den­betreuung dokumen­tiert.

Die Rezession meistern - Ihr Konjunkturprogramm: Verkaufstraining plus CRM Praxis -> mehr Kunden gewinnen und optimal betreuen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: es gibt einige Sponsorships
Maximale Teilnehmerzahl: 20