Curriculum - Akzeptanz- und achtsamkeitbasierte Psychotherapie

Fortbildung1 Psychotherapeutisches Zentrum
In Stuttgart - Sonnenberg

1.280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart - sonnenberg
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

Kennenlernen von Achtsamkeits- und Akzeptanzbasierten Behandlungsstrategien - Gespür für die Stärken einer erlebnis- und ressourcenorientierten Arbeitsweise entwickeln - Erweiterungen des eigenen Therapie- und Beratungsrepertoires - Selbsterfahrung im Rahmen von formalen und informalen Achtsamkeitsübungen - Integration von Achtsamkeit und Akzeptanz in den eigenen beruflichen und persönlichen Alltag.
Gerichtet an: Therapeutisch oder beratend tätige Mediziner oder Psychologen sowie Professionelle, die in therapeutischen Kontexten, im Bildungs- oder Sozialwesen tätig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart - Sonnenberg
Christian-Belser-Straße 79a, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Die Workshops bieten jeder sowohl eine theoretische Einführung in die Thematik aus einer jeweils anderen Perspektive (MBSR, MBCT, ACT, Positive Psychologie) als auch übende und Selbsterfahrungs-Komponenten, so dass die Teilnehmer umfassend mit den erlebnisorientierten Methoden der akzeptanz- und achtsamkeitsbasierten Psychotherapie vertraut gemacht werden.

Einführung in Geschichte, Prinzip und Anwendung von Akzeptanz/Achtsamkeit in verschiedenen kulturellen und sozialen Kontexten

  • Vorstellung der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT nach Hayes, Strosahl & Wilson)
  • Arbeit mit Metaphern, Achtsamkeit und kognitiver Defusion in der ACT
  • Selbstfürsorge und Stressbewältigung mit dem Akzeptanz- und Achtsamkeitsansatz
  • Vorstellung der achtsamkeitsbasierten kognitiven Therapie (MBCT nach Segal, Williams & Teasdale)
  • Indikationen und Kontraindikationen des Akzeptanz-/Achtsamkeitsansatzes
  • Forschungsergebnisse zu den verschiedenen Ansätzen
  • Meditationsformen
  • Erweiterte Ansätze der Positiven Psychologie und deren Nutzung in der Arbeit mit Klienten: "Achtsamkeitstugenden" wie Offenheit, Geduld und Dankbarkeit
  • Erweiterte Techniken und Anwendungsfelder: Arbeit mit Paaren, Tagebuchtechniken, Imaginationsübungen, informale Meditation im Alltag

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen