Dänisch -2 fächer

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

408 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Kiel
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Im Masterstudiengang Dänisch erwerben die Studierenden vertiefte Kenntnisse in einem dieser Teilgebiete und werden mit den Grundlagen einer wissenschaftlichen Diskussionsführung vertraut gemacht. Es werden zudem grundlegende Kompetenzen in der Methodik und Didaktik des Sprach- und Literaturunterrichts vermittelt, die durch ein von einer Lehrveranstaltung begleitetes vierwöchiges Schulpraktikum vertieft werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

#Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife. # aktive Beherrschung (schriftlich und mündlich) des Dänischen # gute Lektürefähigkeit des Norwegischen und Schwedischen # beides mindestens entsprechend der Kategorie C1 des vom Europarat erarbeiteten „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen; Lernen, lehren und beurteilen“

Themenkreis

Gegenstand und Ziele der Fächer

Der forschungsorientierte konsekutive Masterstudiengang Dänisch basiert auf dem Bachelorstudiengang Skandinavistik oder Dänisch. Er setzt sich aus zwei Teilgebieten zusammen: Neuere skandinavistische Literaturwissenschaft, welche etwa die Zeit vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart umfasst, Literatur- und Kulturwissenschaft des skandinavischen Mittelalters („Mediävistik“) sowie Skandinavistische Sprachwissenschaft mit einer besonderen Fokussierung auf die dänische Sprache, Literatur und Kultur. Einzelheiten zu diesen Teilgebieten werden im Zusammenhang mit den Bachelorstudiengängen Skandinavistik und Dänisch erläutert. Im Masterstudiengang Dänisch erwerben die Studierenden vertiefte Kenntnisse in einem dieser Teilgebiete und werden mit den Grundlagen einer wissenschaftlichen Diskussionsführung vertraut gemacht. Es werden zudem grundlegende Kompetenzen in der Methodik und Didaktik des Sprach- und Literaturunterrichts vermittelt, die durch ein von einer Lehrveranstaltung begleitetes vierwöchiges Schulpraktikum vertieft werden.
Gegenstand des Lehramtsfaches Dänisch sind die Bereiche nordische, insbesondere dänische Sprachwissenschaft, Altnordische Philologie und Neuere Skandinavische, insbesondere Dänische Literaturwissenschaft.

Besonderes Profil der Studienfächer

Der Masterstudiengang Dänisch mit seiner Fokussierung auf den dänischen Sprach- und Kulturraum und seiner Vermittlung von für lehr- und lernbezogene Berufe relevanten Kenntnissen ist für den deutschsprachigen Raum einzigartig. Er ist überdies der einzige im deutschsprachigen Raum, der gezielt Kenntnisse vermittelt, die für das Berufsbild eines Lehrers an Gymnasien spezifisch sind.

Persönliche Neigungen
  • Bereitschaft und Freude, sich in Wort und Schrift mit einer fremden Sprache (und anderen Kulturen) vertraut zu machen und die wichtigsten Werke im Original zu lesen
  • Wissenschaftliche Neugier und Interesse an methodologischen Fragen
  • Kontinuierliche praktische Übungen in der fremden Sprache
  • Sichere Beherrschung des Deutschen
  • Im Masterstudiengang Dänisch sind pädagogische Fähigkeiten sowie Freude an der Unterrichtung von Kindern und Jugendlichen wichtig.

Die Regelstudienzeit für den Masterstudiengang Dänisch beträgt 4 Semester.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Für Fächer, die einer Zulassungsbeschränkung unterliegen, wird die Einschreibfrist mit dem Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkungen findet kein Auswahlverfahren statt; damit erübrigt sich eine vorherige Anmeldung oder Bewerbung.

Bewerbungsfrist - am 21. und 22. September.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.