Das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) - Eine tiefenpsychologisch fundierte Kritik an einem fatalen Mythos

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
Beschreibung

Wir informieren Sie über Politik und gesellschaftspolitische Themen. Erweitern Sie Ihr Wissen über Themen wie Wirtschaft, Recht und Verbraucherfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Sie interessieren sich für geographisches Grundwissen? Dann entdecken und erkunden Sie Heidelberg, seine Stadtteile sowie die Region. Oder wie wäre es mit einer Einführung in die Weltreligionen, einem Grundkurs Psychologie oder einem Geschichtskurs?

  • Bildungsreisen
  • Geschichte, Politik und Gesellschaft
  • Recht, Verbraucherfragen und Wirtschaft
  • Psychologie
  • Philosophie und Religion
  • Länderkunde und Geographie

Seit Beginn dieses Jahrtausends verbreitete sich in Pädagogik, Entwicklungspsychologie sowie Kinder- und Jugendmedizin/-psychiatrie mit immenser Dynamik der Hang zur Vergabe der Diagnose des Syndroms eines Aufmerksamkeits-(Hyperaktivitäts)-Defizits (AD(H)S). Tiefenpsychologische Studien ergeben jedoch, dass sich hinter diesem Etikett zumeist tiefgreifende seelisch-körperliche Belastungen verbergen, die teilweise anderer Behandlungsansätze bedürfen, als sie im Allgemeinen praktiziert werden. Der Seminarabend richtet sich an Eltern und professionell mit dem Thema Befasste und bietet Informationen und Diskussionsmöglichkeit zu zentralen Erkenntnissen der Genese und Behandlung sowie Ansätzen für pädagogische Strategien.
Katharina Sutter ist Erziehungswissenschaftlerin M.A., Familientherapeutin und Supervisorin.

Zusätzliche Informationen

Kursnummer 1730
Dozent Katharina Sutter
Datum Montag, 11.04.2016 19:00–21:15 Uhr
Gebühr 12,60 Euro
Ort vhs
Raum 108
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen