Das Easytaping- Konzept in Theorie und Praxis

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
In Dresden

149 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03514... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Heilpraktiker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Schulgasse 2, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Das kinesiologische, funktionell-elastische Easytaping® ist ein neues revolutionäres Tapekonzept. Es baut auf die Autoregulierungs- und Kompensationsmechanismen auf. Primär wird mit Easytaping® der Heilungsprozess optimiert, indem verletzte Strukturen unterstützt und entlastet werden, um nachher wieder besser in die Bewegung integriert werden zu können.

Anwendungsgebiete sind u.a. HWS-Syndrom, muskuläre Hypertonie, Kopfschmerz, Migräne, muskulärer Tinnitus, Cervico-Brachialgie, Epicondylitis, Carpal-Tunnel-Syndrom, KISS-Syndrom, LWS-Syndrom, ISG-Blockierung, Ischalgie, Diskusprolaps, Knie (Post-OP), Gonarthrose, MS-Spätfolgen, Muskelteilruptur, Gelenkdistorsion, Polyneuropathie, Hämatome, Narben, etc.

Das Easytaping®-Konzept bietet einfache und funktionelle Tests, wodurch die richtige Applikation schnell gefunden werden kann und jeder am Ende des Kurses in der Lage ist, ein entsprechendes Tape beim Patienten befundorientiert, schnell und effektiv anlegen zu können.

Mit dem Erlangen dieser Easytaping®-Kenntnisse haben Sie einen weiteren Baustein, um Ihre Behandlung (mit nicht medikamentösen Methoden) noch effektiver zu gestalten und sich von den Mitbewerbern abzusetzen. Es gibt kaum eine andere Therapiemethode, die 24 Stunden Ihre Arbeit weiterführt, auch wenn Sie als Therapeut(in) schon längst „Hands off" sind!

Inhalte:

Der Easytaping® Kompaktkurs umfasst eine kurze theoretische Einführung, Demonstration der verschiedenen Testverfahren, Grund- und Sondertechniken und viele Applikationen an z.B. Fuß, Knie, Rücken, Nacken, Schulter, Ellenbogen, Hand, Narbentape, etc.

Kurstermine/ -zeiten:
23.10.2011 10:00 - 18:00

Kontaktdaten: WAD Medizinisches Fortbildungszentrum, Dresden


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen