Das Einkäufer-Training für Profis

DIHK Service GmbH
In Berlin

430 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Erfahrene Einkäufer und Führungskräfte im Einkauf. IHK-Teilnahmebescheinigung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Vorausschauendes Handeln und souveränes Verhandeln sind die Schlüsselfaktoren für den Einkaufserfolg. Erfahrene Einkäufer stellen dies ständig unter Beweis. Und doch steht der typisch strategisch agierende Einkäufer immer wieder vor der Herausforderung, am (neuen) Markt, bei Monopolanbietern oder auch intern von der Bereitschaft des Gegenübers zur Zusammenarbeit abhängig zu sein.

Wie kann sich der Einkäufer für diese anspruchsvolle Aufgabenstellung besser rüsten? Welche Methoden sind erfolgserprobt, um seine Position – auch gegenüber seinen internen Schnittstellenpartnern – zu stärken?

Im Seminar erhalten Siehierauf klare Antworten und umfangreiche Handlungsempfehlungen. In Rollenspielen und Gruppenübungen werden die Techniken geübt und für den Einsatz in der eigenen Praxis gefestigt. Reflexionsschleifen zu eigenen Problem- und Aufgabenstellungen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer werden gezielt abgefragt und genutzt.
• Die Positionierung des Einkaufs als Strategischen Partner
• Perspektivenwechsel: Typische Zielkonflikte mit internen Schnittstellenpartnern
• Crash-Kurs: Typische (strategische) Verhandlungsinhalte
• Aufbau einer schlagfertigen Gesprächsstrategie
• Crash-Kurs: Verhandlungsmanagement im wertschöpfungstreibenden Einkauf
• Profilanalyse der Verhandlungspartner und Wahl der wirksamen Verhandlungstaktik
• Lenkungs- und Fragetechniken für den erfahrenen Einkäufer
• Das Harvard-Prinzip: Variation zwischen harten Verhandlungs-Positionen und smarter Argumentation der eigenen Interessen
• Vom Einkäufer zum Vertriebler: Wirkungsvolle Gesprächsführung mit Monopolisten

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen