Das neue BilRUG und die GoBD - kompakt und praxisorientiert

DIHK Service GmbH
In Berlin

195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.MwSt. -befreit WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Im Januar /02/ hat die Bundesregierung, auf der Grundlage einer Pflicht zur Umsetzung von EU-Richtlinien, einen Gesetzesentwurf zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) auf den Weg gebracht. Dies bedeutet eine umfangreiche Novellierung des HGB.

Für Kapitalgesellschaften gelten ab dem Geschäftsjahr /02/ neue Schwellenwerte für die Größenklassenzuordnung im Einzel- und Konzernabschluss. Weiterhin wird es Änderungen in der Anhangberichterstattung und neue Pflichten in der Berichterstattung im Lagebericht geben.

Dieses Seminar zeigt die Änderungen auf und vermittelt praxisorientiert, welche Konsequenzen diese Änderungen für die berufliche Anwendung haben. Ferner werden die Auswirkungen und die Anwendung des BMF-Schreibens vom 14/11//02/ zu den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) aufgezeigt.


Gliederung und Inhalte
◾Inhalte des BilRUG und deren Konsequenzen für die berufliche Praxis
◾Neureglungen der Schwellenwerte für die Größenklassenzuordnung im Einzel- und Konzernabschluss
◾Änderungen in Bilanz und GuV
◾Änderungen der Anhangberichterstattung
◾Neue Pflichten der Berichterstattung im Lagebericht
◾Übergangsvorschriften
◾Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern
◾Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
◾bare Geschäftsvorfälle
◾unbare Geschäftsvorfälle
◾Konsequenzen bei Verstößen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen