Das perfekte Angebot

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    24.11.2016
Beschreibung

Zum Seminar Das perfekte Angebot Wie kunden- und verkaufsorientiert sind die Angebote des eigenen Unternehmens gestaltet? Viele Angebote sehen heute aus wie eine Mischung aus Lieferschein, Gesetzentwurf und Einladung zu einer Gerichtsverhandlung. Der Kunde findet jede Menge technische Details und Paragraphen, aber wenig Kauf­motive. Und wie oft gehen Angebote heraus, ohne dass vorab die wichtigsten Prioritäten des Kunden in einem Vor­angebots­gespräch geklärt wurden?

Eine Kundenanfrage möglichst individuell zu behandeln – vom Eingang bis zur Abgabe des Angebots und darüber hinaus –, bietet enorme Chancen für Umsatz- und Gewinnzuwächse. Bereits in der Phase vor dem Angebot besteht die Möglichkeit, den Kunden positiv zu beeinflussen – und zwar ganz besonders dann, wenn er bei mehreren Unter­nehmen anfragt.

In unserem Workshop optimieren Sie Ihr Anfragemanagement und Ihre Angebotsgestaltung. Sie erfahren, wie Sie sich vom ersten Moment an positiv von Ihren Wettbewerbern abheben. Wie Sie Ihren Kunden das Gefühl geben, dass gerade Sie das größte ehrliche Interesse an einer optimalen Lösung für ihn haben. Sie erarbeiten dazu einen klaren, nachvollzieh­baren Leitfaden, den Sie unmittelbar in die Praxis umsetzen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
24.November 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Vertriebsmitarbeiter im Innen- und Außendienst Team-, Gruppen- und Projektleiter Mitarbeiter im Kundenservice

Themenkreis

Seminarinhalt: Das perfekte Angebot

  1. Anfragen generieren im Innen- und Außendienst
    • Potenzielle Kunden analysieren
    • Interesse wecken und Anfragen erzeugen
  2. Kosten optimieren im Angebotsmanagement
    • Mehr System im Anfrage- und Angebotsprozess
    • Kunden, Anfragen und Ausschreibungen schnell beurteilen und nach Prioritäten klassifizieren
    • Einsatz von Konfiguratoren und Hilfsmitteln
    • Der Umgang mit (offensichtlichen) Alibianfragen
    • Kennzahlen und Erfolgskontrolle
  3. Das Vorangebotsgespräch
    • Warum ein Vorangebotsgespräch regelmäßig die eigenen Chancen deutlich erhöht
    • Wie lässt sich die Ernsthaftigkeit einer Anfrage testen?
    • Kundenprioritäten und wichtige Informationen erfragen
    • Budgetvorstellungen klären und Bedarfs- bzw. Entscheidungstermine ermitteln
    • Analyse der Wettbewerbssituation
    • Wichtige Vereinbarungen schon vor dem Angebot
    • Preisdiskussion bereits im Vorangebotsgespräch?
    • Den persönlichen Kontakt im Angebotsprozess nutzen
  4. Angebote verkaufsorientiert gestalten
    • Vertriebs- und kundenorientierte Angebotsgestaltung
    • Wie hebe ich mich von meinen Wettbewerbern ab?
    • Welche Informationen der Kunde braucht
    • Den individuellen Kundennutzen formulieren
    • Wettbewerbsvorteile besonders herausstellen
    • Die häufigsten Gestaltungsfehler in Angeboten
    • Das „9 x A” verkaufsorientierter Angebote: von „Adressat” bis „Aufforderung”
  5. Der Praxis-Leitfaden zur Angebotserstellung

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Bernhard Frese, Vertriebsprofi mit langjähriger Praxiserfahrung in verschiedenen Branchen. Selbstständiger Unternehmensberater mit dem Fokus auf Markt- und Kundenmanagement. Berät, trainiert und coacht Führungs­kräfte und Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen