Das perfekte Vergütungsmodell für Ihren Vertrieb

Unternehmensberatung Dr. Kieser
In Pforzheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06286... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Pforzheim
  • 6 Lehrstunden
Beschreibung

Sie lernen Vergütungsmodelle kennen, die „spannend" sind und bei denen sich Mehrleistung rentiert
. Sie erhalten Know-How über vertriebliche Vergütungssysteme, mit Hilfe derer man die Umsatzrendite spürbar steigern kann. Sie sehen wie Vergütungssysteme als Führungs- und Steuerungsinstrumente des Vertriebs wirken. Sie erfahren, wie man den Innendienst in variable Vergütungssysteme integrieren kann. Sie lernen Vergütungssysteme kennen, die zu einer gerechten (d.h. leistungsentsprechenden) Mitarbeiter-Vergütung führen.
Gerichtet an: Vertriebsleiter, Verkaufsleiter, Geschäftsführer, Inhaber, Personalverantwortliche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pforzheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Heinz-Peter Kieser
Heinz-Peter Kieser
Vergütungsssysteme

Berät als Inhaber einer Unternehmensberatung für leistungsorientierte Vergütungssystems namhafte Unternehmen bei der Einführung neuer Vergütungskonzepte. Das Beratungsunternehmen besteht seit 40 Jahren und hat 800 Unternehmen auf neue Vergütungssysteme umgestellt. Dr. Heinz-Peter Kieser war 17 Jahre als Vertriebs- und Marketing-Geschäftsführer in mehreren mittelständischen Unternehmen tätig.

Themenkreis

Unternehmen, die sich fit machen für den Wettbewerb, haben längst erkannt, dass leistungsstarke variable Vergütungsmodelle im Vertrieb eine entscheidende Rolle spielen: Sie helfen, Unternehmens- und Vertriebsziele sicherzustellen, motivieren zu Spitzenleistungen und sind attraktiv für qualifizierte Mitarbeiter. Sie sind teamorientiert ausgerichtet und binden zahlreiche Mitarbeiter in die leistungsorientierte Bezahlung ein, so dass viele Mitarbeiter am gleichen Strang ziehen. Sie erlauben eine bessere Selbststeuerung der Mitarbeiter und legen mehr Fokus auf Leistung als konventionelle variable Vergütungssysteme.

Herkömmlichen variablen Vergütungssystemen gelingt es immer weniger, die Mitarbeiter im Sinne des Unternehmens auf die wichtigen und nachhaltigen Ziele auszurichten bzw. sie zu engagierter Leistung zu motivieren. Auch kosmetische Eingriffe am bestehenden Vergütungsmodell führen meist nicht zum Erfolg. Vieles spricht für ein radikales Umsteigen auf ein neues Vergütungskonzept.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen