Das Toyota Production System

Institut für Management Training
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02234... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Auf diese Weise begleitet das IMT Ihr Unternehmen auf diesem Weg und hilft Ihnen über die Schwierigkeiten in der Anfangsperiode hinweg, so dass Sie nach angemessener Zeit die Zügel selbst erfolgreich in die Hand nehmen können und das erzeugte Momentum zur Erreichung der gestellten Ziele bewahren können. Wir geben Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe !

Wichtige informationen

Themenkreis

Das Toyota Production System (Lean Production) bildet derzeit das effizienteste System, um Güter und Dienstleistungen herzustellen. Die Japaner haben gezeigt, dass dies nicht nur für die Automobilindustrie sondern für alle Branchen inklusive ihrer Verwaltungen gilt. Es geht also um mehr als um die bloße Optimierung der Fertigung. Vor allem bedeutet es die Einführung einer neuen Kultur wie z.B. „Tue es sofort“ Null Fehler Prinzip, Kundenorientierung, u.a. IMT Berater (Sensei) werden deshalb seit langem und ständig in japanischen Firmen wie Hitachi, Isuzu, Yamatake, Showa Tekko von ehemaligen Toyota Führungskräften direkt vor Ort ausgebildet, um diese Philosophie, Prinzipien und Methoden nicht nur kennen und anwenden zu können, sondern sie auch auf europäische Verhältnisse bezogen modifizieren zu können.

Die Einführung des Toyota Production Systems mit seiner Philosophie und seinen Methoden geschieht mittels verschiedener Methoden wie Workshops und Trainings vor Ort am Arbeitsplatz für Führungskräfte und Mitarbeiter, wobei besonderes Gewicht auf die Vermittlung einer entsprechenden Kultur der kontinuierlichen Verbesserung gelegt wird.

Sie beginnt mit einem Workshop direkt am Arbeitsplatz. Mit den daraus gewonnen Erkenntnissen und Erfahrungen entwickelt IMT für Ihre Unternehmung ein maßgeschneidertes Einführungskonzept mit Fachgesprächen, Trainings und Workshops. Gemeinsam mit IMT wird das Konzept Schritt für Schritt umgesetzt. So werden das obere Management z.B. mit der Philosophie und den Grundlagen des Systems, dem Value Stream Mapping und Hoshin Kanri vertraut gemacht, während das mittlere Management lernt seine Prozesse zu identifizieren und zu verbessern. Die Basis wiederum wird mit der Bedeutung und der Einhaltung einmal erreichter Standards und deren kontinuierlicher Verbesserung in Teams vertraut gemacht.