DAT - Dynamische Atemtherapie

DIHK Service GmbH
In Berlin

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Atemtherapie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Diese Fachqualifikation gliedert sich in drei Module:

Modul 1 dient der Selbsterfahrung am Atem. Sie vermittelt Grundlagen über die Atemlehre und Kenntnisse der klassischen Atemtherapeuten. Durch achtsame Körperübungen werden Stärken und Schwächen am eigenen Atem deutlich und wir erfahren, was uns gut tut und was nicht. Die Wechselwirkungen von Atem, Psyche und Wohlbefinden werden deutlich.
Die Therapiemethode grenzt sich von gymnastischen Atemübungen ab. Alle Übungen in Bewegung, in Ruhe und mit der Stimme werden an dem eigenen biographischen Atemrhythmus ausgerichtet, um eine positive Veränderung zu erreichen. Die dynamische Atemtherapie stellt deshalb eine wirkungsvolle Therapiemethode dar. Als Abschluss wird das "nonverbale Atemgespräch" gelehrt.

Modul 2 dient der Diagnostik, Einschätzung und Kenntnis über Behandlungsmöglichkeiten bei physischen und psychischen Störungen und Erkrankungen. Den Abschluss bildet eine "Heilbehandlung".

Modul 3 dient der Vertiefung des Gelernten. Krankheitsbilder, wie Fibromyalgie, Blasen- und Nierenerkrankungen und andere werden besprochen sowie Möglichkeiten der Behandlung erörtert. Als Abschluss wird die "Besprechung" einer Erkrankung gelehrt.

Bitte mitbringen: Kissen, Decke, warme Socken sowie bequeme Kleidung!

Direkt zum Seminaranbieter