Datenbank-Hochverfügbarkeitslösungen für Entscheider

META-LEVEL Software AG
In Wiesbaden

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer unterschiedliche Hochverfügbarkeitslösungen der gängigen Datenbankhersteller Oracle, Informix, DB2, SQL Server und MySQL kennen. Nach dem Seminar sind sie in der Lage, die Lösungen im Hinblick auf die Kosten und Einsatzgebiete zu bewerten. Sie kennen Vor- und Nachteile und können sich somit für die beste Lösung entscheiden.
Gerichtet an: Entscheider, Leiter, Administratoren, die sich einen Überblick verschaffen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

IT-Grundkentnnisse

Themenkreis

Code:

DB-010

Zielgruppe:

Entscheider, Leiter, Administratoren, die sich einen Überblick verschaffen möchten.

Ziel des Kurses:

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer unterschiedliche Hochverfügbarkeitslösungen der gängigen Datenbankhersteller Oracle, Informix, DB2, SQL Server und MySQL kennen. Nach dem Seminar sind sie in der Lage, die Lösungen im Hinblick auf die Kosten und Einsatzgebiete zu bewerten. Sie kennen Vor- und Nachteile und können sich somit für die beste Lösung entscheiden.

Notwendige Vorkenntnisse:

IT-Grundkentnnisse

Kursinhalte:

HV-Konzepte aus Betriebssystemsicht: Cluster (aktiv-passiv, aktiv-aktiv, shared nothing, shared all)

HV-Konzepte aus Datenbanksicht: Shared-All Cluster, Standby-Datenbank, Replikation

Umsetzung der Konzepte bei den einzelnen Datenbankherstellern:

• Oracle: RAC, Data Guard, Fail Safe, Advanced Replication, Streams Replication, ASM, Flashback

• Informix: Continuous Log Restore (CLR), High Data Replication (HDR), Enterprise Replication (ER), Mach-11 / Shared Disk Server (SDS), Remote Standby Secondary (RSS)

• DB2: High Availability Disaster Recovery (HADR), DB2 High Availability (HA) Feature

• SQL Server: MS-SQL Cluster, Database Mirroring, Log Shipping, Replication

• My SQL: Replikation, My SQL Cluster Lösung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen