Datenbankmodellierung mit UML Grundlagen

IT-Seminare
In Basel (Schweiz), Berlin, Bern (Schweiz) und an 24 weiteren Standorten

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer lernen im Seminar die Konzepte und Methoden der objektorientierten Modellierung kennen. Nach dem Seminar haben sie Verständnis für die Basiskonzepte objektorientierter Softwareentwicklung und der Unterscheidung zwischen objektorientierter Analyse (OOA) und objektorientiertem Entwurf (OOD). Sie kennen die wesentlichen Methoden zur Modellierung und können diese mit ..
Gerichtet an: Projektleiter, Anwendungsdesigner

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Bremen
Bremen, Deutschland
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (28)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Kenntnisse im Umgang mit Entwicklungswerkzeugen

Themenkreis

Seminarziel

Die Teilnehmer lernen im Seminar die Konzepte und Methoden der objektorientierten Modellierung kennen. Nach dem Seminar haben sie Verständnis für die Basiskonzepte objektorientierter Softwareentwicklung und der Unterscheidung zwischen objektorientierter Analyse (OOA) und objektorientiertem Entwurf (OOD). Sie kennen die wesentlichen Methoden zur Modellierung und können diese mit Hilfe von UML einsetzen. Sie verstehen, was OOM-Muster sind, kennen die wichtigsten Analyse- und Entwurfsmuster (Design Patterns) und wissen wie sie eingesetzt werden.

Zielgruppe

Projektleiter, Anwendungsdesigner

Voraussetzungen

Allgemeine Kenntnisse im Umgang mit Entwicklungswerkzeugen

Inhalt

  • UML-Einführung und Überblick


  • Grundbegriffe der objektorientierten Programmierung


  • Anforderungsanalyse mit Use Cases:


Use Case Diagramme und Beschreibungstemplates

UML-Aktivitätsdiagramme und Szenarien

  • Analyse:


Anforderungen zum Fachmodell

Identifizieren der Objekte des Anwendungsgebietes

Beschreiben der Interaktionen

UML-Klassen-, UML-Sequenz- und Zustandsdiagramme

  • Design:


Bedeutung von Qualitätseigenschaften wie Laufzeit

vom Fachmodell zur technischen Lösung

UML-Paket-, Verteilungs- und Klassendiagramme

UML-Sequenz- und Zustandsdiagramme

  • Beispiel von der Anforderungsanalyse zum Entwurf


Literatur

nach Absprache

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen