Datenschutz aktuell

FFD Forum für Datenschutz
In Schwaig/Oberding, Wiesbaden, Hannover und an 2 weiteren Standorten

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61123... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Beginn An 5 Standorten
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 18.10.2017
weitere Termine
Beschreibung

Der Datenschutz und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben werden immer wichtiger und komplexer. Innerhalb dieses Intensiv-Seminars stehen die Inhalte und Auswirkungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie wesentliche Änderungen zur Zulässigkeit der Datenverarbeitung im Vordergrund. Außerdem bleiben Sie am Ball was die aktuellen gesetzgeberischen Aktivitäten im Datenschutz angeht, angereichert durch die neueste Rechtsprechung und Stellungnahmen aus den Aufsichtsbehörden. Auch die komplexen Regelungen im Beschäftigtendatenschutz und im Bereich des Internets sind Gegenstand der Erörterungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
14.November 2017
Frankfurt Am Main
60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
13.September 2017
Hannover
Gut Kronsberg 1, 30539, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
18.Oktober 2017
Schwaig/Oberding
Lohstrasse 21, 85445, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
13.März 2018
Unterhaching
82008, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
9.30 - 17.30
30.Januar 2018
Wiesbaden
Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
9.30 - 17.30
Beginn 14.November 2017
Lage
Frankfurt Am Main
60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten
Beginn 13.September 2017
Lage
Hannover
Gut Kronsberg 1, 30539, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten
Beginn 18.Oktober 2017
Lage
Schwaig/Oberding
Lohstrasse 21, 85445, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten
Beginn 13.März 2018
Lage
Unterhaching
82008, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 9.30 - 17.30
Beginn 30.Januar 2018
Lage
Wiesbaden
Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 9.30 - 17.30

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind, gem. § 4f Abs. 2, 3 BDSG und Art. 37 Abs. 5 DS-GVO. Jedes Unternehmen hat daher nach § 4f Abs. 2, 3 BDSG und Art. 38 Abs. 2 DS-GVO seinem betrieblichen Datenschutzbeauftragten die Teilnahme zu ermöglichen und deren Kosten zu übernehmen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- betriebliche Datenschutzbeauftragte - EDV-Leitung - IT-Sicherheitsbeauftragte - Geschäftsführung - Personalchefs - Leitung der Rechtsabteilung

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Erfahrene Referenten und hochaktuelle Themen zum Datenschutz sowie eine reibungslose Organisation gewährleisten eine anspruchsvolle Weiterbildung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Recht
Rechtsprechung Datenschutz
EU-DSGVO
DS-GVO
Datenschutzbeauftragter
Privacy Shield
Safe Harbor
DSB
Aufsichtsbehörde Datenschutz

Dozenten

RA Frank Henkel
RA Frank Henkel
Datenschutz

Themenkreis

Neuerungen im Datenschutz– Auswirkungen auf die betriebliche Praxis

Der Datenschutz und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben werden immer wichtiger und komplexer. Innerhalb dieses Intensiv-Seminars stehen die Inhalte und Auswirkungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie das neue BDSG, das am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, im Vordergrund. Außerdem bleiben Sie am Ball was die weiteren gesetzgeberischen Aktivitäten im Datenschutz angeht, angereichert durch die neueste Rechtsprechung und Stellungnahmen aus den Aufsichtsbehörden. Auch die komplexen Regelungen im Beschäftigtendatenschutz und im Bereich des Internets sind Gegenstand der Erörterungen.

Inhalt:

  • Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Neue Anforderungen an Einwilligungen und die Datenschutzorganisation
  • Entwicklungen im Beschäftigtendatenschutz
    • Aktuelle Entwicklung der Videoüberwachung
    • Informationsrechte des Betriebsrats
  • Das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu)
    • Neue Regelung zum Beschäftigtendatenschutz
    • Regelungen zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Internationaler Datenschutz
    • Nachfolge von Safe Harbor: Inkrafttreten des EU-US Privacy Shield am 12. Juli 2016
  • Aktuelles aus Gesetzgebung und Aufsichtsbehörden
  • Datenschutz und Internet
    • Praktische Anwendung des Telemediengesetzes
    • Cookies und Anforderungen an Datenschutzerklärungen

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen